Start Rezepte Asiatische Reisrezepte Erfrischender Mungbohnensalat

Erfrischender Mungbohnensalat

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Diba
Rezeptautor: Diba
Dieses Gericht fällt in die Kategorie "soulfood": Der Salat ist leicht, aber trotzdem angenehm sättigend; er ist frisch, gesund und lässt sich sehr gut vorbereite. So ist er also auch buffet- und partytauglich! Aufgepasst: Mungbohnen rechtzeitig vorbereiten ;)
Dieses Gericht fällt in die Kategorie "soulfood": Der Salat ist leicht, aber tr...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
150g
Bio Mungbohnen
1
kleiner Brokkoli
1
Orange
2cm
frischer Ingwer
Dressing
6EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1
Limette, ausgepresst
1,5TL
Ahornsirup
Bio Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
Nach Belieben
1
frische Chili
50g
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Mungbohnen in eine Salatschüssel geben; Chili fein schneiden, Ingwer reiben und zu den Bohnen geben.

2. Schritt

Orange filetieren und Saft für das Dressing aufbewahren.
Aus den Zutaten für das Dressing eine Emulsion herstellen und O-Saft einrühren.
Wasser aufkochen und kleine Brokkoliröschen blanchieren; dann zu den Bohnen geben.

3. Schritt

Zum Schluss Dressing unterrühren und Sesam zugeben. Fenießen!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Erfrischender Mungbohnensalat
Erfrischender Mungbohnensalat
Erfrischender Mungbohnensalat
Erfrischender Mungbohnensalat
Erfrischender Mungbohnensalat
Erfrischender Mungbohnensalat
Erfrischender Mungbohnensalat

Mehr Rezepte mit Natives Olivenöl Extra

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl