Dragon Roll Sushi
30 Min.
Einfach
Vegan

Dragon Roll Sushi

Die Dragon Roll Sushi beeindruckt mit einer Füllung aus cremiger Avocado, knackigem Gemüse und umhüllt von Nori-Blättern und Sushi-Reis. Die Dragon Roll wird kunstvoll mit gerösteten Sesamsamen verziert und ist eine köstliche Alternative für Sushi-Genuss ohne Fisch. Serviert mit Sojasauce, Ingwer und Sriracha Mayo, bietet dieses Gericht eine harmonische Kombination aus Texturen und Aromen.
LV
Leslie von Reishunger
zur Autorenseite

Zutaten

Portionen
2

Zubereitung

Die Zubereitung im Video
Dragon Rolls Sushi
Schritt 01
Reis zweimal durchwaschen, um überschüssige Stärke zu entfernen. Den durchgewaschenen Reis in den Reiskocher geben und Wasser dazu geben. Deckel schließen & den Kochvorgang “Sushi” starten. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
Schritt 02
Den gekochten Reis abkühlen lassen. Dafür kann der gekochte Sushi Reis im besten Fall zum Abkühlen in eine Hangiri gegeben werden (eine normale Schale reicht aber auch vollkommen aus). Reisessig, Zucker und Salz vermengen. Mit einem Löffel über den lauwarmen Sushi Reis geben und vorsichtig unterrühren. Sushi Reis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Schritt 03
Die Mango, Avocado und Paprika in Streifen schneiden. Die Sushimatte mit Frischhaltefolie einwickeln, damit sie nicht verschmutzt
Schritt 04
Noriblatt mit der glatten Seite nach unten auf die Sushimatte legen und mit Reis darauf verteilen. (Tipp: Wasser mit Essig mischen, die Finger eintauchen und damit verteilen), am oberen & unteren Rand ca. 2 cm freilassen. Den Reis mit Sesam bestreuen.
Schritt 05
Noriblatt auf der Matte umdrehen, sodass die Seite mit dem Reis nach unten und die glatte Seite nach oben zeigt. Zutaten waagerecht auf das Noriblatt verteilen.
Sushi einrollen und am Ende fest zusammendrücken.
Schritt 06
Die in Streifen geschnittenen Avocados über das eingerollte Sushi drauflegen. Zuerst die Frischhaltefolie und anschließend eine Sushimatte über die Rolle legen und die Sushi Rolle fest zusammendrücken. Sushi Rolle in Stückchen schneiden (Tipp: dabei kann die Frischhaltefolie über der Rolle bleiben, damit die Form nicht kaputt geht und die Avocados nicht verrutschen. Messer leicht anfeuchten). Nach dem Schneiden nochmal mit der Sushimatte alles zusammendrücken.
Schritt 07
Die Sushi Stückchen auf einen Teller legen und mit Sriracha Mayo toppen.

Fertig

Gekocht mit

397
Digitaler Reiskocher
ab 159,99 €
8
Sushi Reis Koshihikari
ab 5,99 €
9,98 € / kg
45
Nori Algenblätter
ab 2,39 €
8,54 € / 100g
11
Sesamkörner
ab 4,99 €
3,12 € / 100g
29
Sojasauce
ab 2,99 €
11,96 € / L
22
Sushi Ingwer
ab 1,99 €
1,21 € / 100g
18
Reisessig
ab 1,99 €
7,96 € / L

Mehr Rezepte mit Sushi Reis Koshihikari

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl