Veggie Lasagne mit Béchamelsoße

70 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Diba
Rezeptautor: Diba
Du liebst Lasagne und genießt sie am liebsten vegetarisch? Dann aufgepasst! Mit diesem leckeren Rezept für Veggie Lasagne mit Béchamelsoße und Tomatensoße kommst du auf deine Kosten und kochst dir und deinen Liebsten ein leckeres Gericht. Bestandteil dieses Rezeptes sind frisches Gemüse, rote Linsen und die besten Produkte aus der Bissfest und Reishunger Welt. Viel Spaß beim nachkochen und guten Reishunger!
Du liebst Lasagne und genießt sie am liebsten vegetarisch? Dann aufgepasst! Mit...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
Für die Tomatensauce
1
Zwiebel
0.5
Aubergine
1
Zucchini
2
Karotte
Handvoll
Cherrytomaten
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
100g
Rote Bio Linsen
Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
500g
Tomaten Passata
Erntefrisch passierte, sonnengereifte Tomaten
1 Packung
Kochpaste Bolognese
Gönn dir Bolo, Ragù, Lasgane & Co. in Bio-Qualität
Für die Béchamelsoße
2 EL
Butter
2 EL
Mehl
500ml
Bio Reisdrink
Vegane Milchalternative aus Bio-Reis
Etwas
Salz
Prise
Muskat
Für die Lasagne:
1 Packung
1 Packung
Streuselkäse
1 Packung
Mozzarella
1 Packung
Bio Pinienkerne
Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien

Zubereitung

1. Schritt

Tomatensauce zubereiten:
Zwiebel. Aubergine, Zucchini und Karotte in kleine Würfel schneiden.
Cherrytomaten in Scheiben schneiden.
Topf mit Öl erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten.
Karotten, Aubergine und Zucchini mit hinzugeben und anbraten.
Linsen hinzugeben, Passata, etwas Wasser und Kochpaste hinzugeben.
5-10 Min köcheln lassen. Die Roten Linsen müssen gut angegart sein.

2. Schritt

Béchamelsoße zubereiten:
Butter im Topf schmelzen lassen (Mittlerer Stufe) und Mehl hinzugeben.
Hitze runterstellen und gut verrühren, sodass keine Stückchen entstehen.
Kurz von der Herdplatte nehmen.
Milch (Zimmertemperatur) nach und nach unterrühren. Wichtig ist, dass die Milch schrittweise untergerührt wird, sodass keine Klümpchen entstehen.
Salz und Muskat hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

3. Schritt

Lasagne zubereiten:
Eine Schicht des Gemüses mit der Tomatensauce verteilen.
Nudelplatten andrücken.
Wieder eine Schicht der Tomatensauce verteilen.
So weiter machen, bis die letzte Nudelschicht noch mit etwas Tomatensauce beschichtet wurde.
Darauf die Béchamelsoße geben.
Streuselkäse und Mozzarella darauf verteilen.

4. Schritt

Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Nach 20 Minuten die Kirschtomaten auf die Lasagne geben und weitere 10 Minuten im Ofen goldbraun backen.
Pinienkerne anrösten, diese später auf die Lasagne geben.

5. Schritt

Fertig ist die Veggie Lasagne mit Béchamelsoße.
Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Veggie Lasagne mit Béchamelsoße

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Natives Olivenöl Extra