Schwarzer Klebreis mit Kokossahne, Ananas und Minzzucker

40 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
A
Rezeptautor: Amy
Seit ich im Urlaub in Asien war, bin ich großer Fan von Klebreis in allen Varianten. Am liebsten natürlich süß! Ein klassisches Rezept dort ist Sticky Rice mit Mango. Das hat mich auf die Idee gebracht, das Rezept ein wenig zu abzuwandeln. Herausgekommen ist: Schwarzer Klebreis mit Kokossahne, Ananas und Minzzucker. Lass es dir schmecken!
Seit ich im Urlaub in Asien war, bin ich großer Fan von Klebreis in allen Varia...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
220 g
Schwarzer Bio Kleb Reis
nach Belieben
Kokosblütenzucker
oder
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
1
Ananas
1 Bund
Frische Minze
2 Dosen
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
500 ml
Wasser
1-2 EL
Rohrohrzucker
Etwas
Limettenabrieb
1 Prise
Salz
Etwas
Vanillemark

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Digitaler Reiskocher

Kochtopf
Reiskocher
Dämpfer

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Reis zwei Stunden einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis zwei Stunden einweichen lassen.
  5. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
  6. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Dämpfer

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. 0.5 TL Salz dazugeben.
  4. Reis zwei Stunden einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Reis 5 Minuten kochen lassen, dabei mehrfach umrühren.
  7. Reis vom Herd nehmen und Wasser abgießen.
  8. Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis draufgeben.
  9. Mit Stäbchen oder Gabel etliche Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
  10. Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
  11. Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 30 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser nachkippen, sodass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
  12. Reis entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Reis nach Belieben mit Reissirup oder Kokosblütenzucker süßen.

3. Schritt

Während der Reis kocht,die Ananas schälen und in beliebig große Scheiben schneiden. Frische Minzblätter mit dem Messer klein schneiden und mit dem Rohrzucker zerdrücken.

4. Schritt

Die Kokosmilchdosen am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, öffnen und den wässrigen Teil in ein anderes Gefäß gießen. Den festen Kokosanteil in einen vorgekühlten Becher geben und mit dem Mixer so lange schlagen (ca. 10 min), bis eine Creme entsteht. Bei Bedarf noch süßen, z.B. mit Vanillemark.

5. Schritt

Inzwischen ist der Reis fertig und ihr müsst nur noch die Kokossahne, die Ananasstücke und den Minzzucker darüber geben. On top noch etwas Limettenabrieb. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Schwarzer Klebreis mit Kokossahne, Ananas und Minzzucker
Schwarzer Klebreis mit Kokossahne, Ananas und Minzzucker
Schwarzer Klebreis mit Kokossahne, Ananas und Minzzucker
Schwarzer Klebreis mit Kokossahne, Ananas und Minzzucker

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Bio Reissirup