Reispasta Kichererbse Salat mit Spargel, getrockneten Tomaten und Rucola

15 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Veganfoodlover
Rezeptautor: Veganfoodlover
Pasta geht doch einfach immer? Und bei Pastasalat, der in gerade einmal 15 Minuten gemacht ist, kann man doch nichts sagen, nicht wahr? Schnell gemacht, super lecker und durch die Proteinnudeln auch eine kleine, vegane Proteinquelle.
Pasta geht doch einfach immer? Und bei Pastasalat, der in gerade einmal 15 Minut...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
240g
Reispasta Fusilli aus Reis und Erbse
aus Erbsen & Vollkorn Reis
500g
grüner Spargel
70g
getrocknete Tomaten
1 Bund
Rucola
1
Zitrone
4EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
etwas
Alltagsheld Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für würzigen Reis

Zubereitung

1. Schritt

Pasta nach Packungsbeilage kochen und absieben.

2. Schritt

Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Wasser kurz dünsten, bis er weich ist.

3. Schritt

Getrocknete Tomaten klein schneiden.

4. Schritt

Pasta, Spargel, getrocknete Tomaten und Rucola in eine Schüssel geben und mit dem Saft einer Zitrone, dem Olivenöl und etwas Gewürz vermischen. Guten Pastahunger!

Bewertungen & Kommentare

{

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reispasta Fusilli aus Reis und Erbse