Reispasta mit Trüffel und gebratenen Champignons

25 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von eatspecially
Rezeptautor: eatspecially
Das Rezept ist entstanden, weil ich auf die Schnelle etwas Besonderes zaubern wollte. Und da haben mich der geriebene Trüffel und die Champignons in meinem Kühlschrank geradezu angelacht. Super schnell gemacht und super lecker- wird es bei mir definitiv wieder geben.
Das Rezept ist entstanden, weil ich auf die Schnelle etwas Besonderes zaubern wo...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
1
kleine rote Zwiebel
300 g
Champignons, braun
1 TL
geriebener Trüffel
2 EL
Steinpilzöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
optional: Hefeflocken

Zubereitung

1. Schritt

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Wer es ganz eilig hat, kann das Wasser auch im Wasserkocher erhitzen und dann in einen Topf umfüllen.

2. Schritt

Währenddessen die rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.

3. Schritt

Wasser ordentlich salzen und die Pasta hinzugeben. Nach Packungsanleitung gar kochen.
In ein Sieb abgießen.

4. Schritt

Die roten Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Champignons hinzufügen und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kurz vor dem Servieren den geriebenen Trüffel hinzufügen und sorgfältig verrühren.

5. Schritt

Pasta zu den Champignons geben und alles gut miteinander vermengen.
Optional mit Hefeflocken garnieren. Servieren und genießen.

Bewertungen & Kommentare

Reispasta mit Trüffel und gebratenen Champignons
Reispasta mit Trüffel und gebratenen Champignons

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reispasta Rigatoni aus Reis und Mais