Start Rezepte Butter Chicken Curry – Murgh Makhani

Butter Chicken Curry – Murgh Makhani

40 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von fabiansfoodfactory
Rezeptautor: fabiansfoodfactory
Das Murgh Makahni ist für den Einstieg in der Welt der Curries bestens geeignet, denn die Zutaten sind alle leicht aufzutreiben! Was dabei herauskommt ist ein cremiges Butter Chicken Curry, welches sich gewaschen hat! Besonders die würzige Tomatensauce machen das Murgh Makahni unfassbar lecker. Ein wahres Geschmackserlebnis!
Das Murgh Makahni ist für den Einstieg in der Welt der Curries bestens geeignet...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
400g
Bio Wild Reis Basmati Mix
Basmati Reis aus dem Himalaya gemixt mit Wild Reis aus den USA
600g
Hühnchenbrust
5 cm
Stück Ingwer
0.5
grüne Chilischote
1
weiße Zwiebel
1.5 TL
Korianderpulver
1 TL
Paprikapulver (geräuchert wäre noch besser)
0,5 TL
Bio Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
250ml
Bio Tomaten Passata
Erntefrisch passierte, sonnengereifte Tomaten
1 TL
Tomatenmark
1 EL
Honig
1.5 TL
Salz
400 ml
Sahne
0.25
Bund Koriander
etwas
Butter
1/2, davon der Saft
Zitrone
Marinade für das Hühnchen:
150g
griechischer Joghurt
1 TL
Korianderpulver
1 TL
Paprikapulver
1 TL
Kreuzkümmelpulver
0.25 TL
4
Knoblauchzehen
1
5 cm Stück Ingwer
0.5
grüne Chilischote
Prise
Salz
1 TL
Bio Garam Masala Reis Gewürz
Original indische Gewürzmischung
Prise
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Bio Wild Reis Basmati Mix

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen, um die Kochzeit zu verkürzen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis Mix in den Reiskocher geben.
  2. Reis Mix zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Chilischote, Knoblauch und Ingwer zu einer Paste pürieren.
Joghurt mit der Paste und den Gewürzen vermengen.

3. Schritt

Hühnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Joghurt-Marinade marinieren.
Über Nacht ziehen lassen oder die 20 Minuten während der weiteren Zubereitung nutzen.

4. Schritt

Hühnchen Stücke in der Pfanne scharf anbraten oder in einer Auflaufform unter dem Backofengrill gar grillen. Im Ofen braucht es ca.15 Minuten.
Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf zerlassen und die Zwiebel gold-braun anschwitzen.

5. Schritt

Ingwer reiben, Chili entkernen, würfeln und in den Topf geben.
Gewürze dazugeben und kurz anschwitzen.
Tomatenmark, passierten Tomaten und Sahne dazu geben.

6. Schritt

Soße zum köcheln bringen und mit Honig, Salz und dem Saft der Zitrone würzen.
Soße 10 Minuten brodeln lassen.
Währenddessen Koriander hacken und am Schluss mit dem Hühnchen in die Soße geben.
Nochmals abschmecken und fertig ist das Murgh Makahni!

7. Schritt

Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Butter Chicken Curry – Murgh Makhani

Mehr Rezepte mit Bio Wild Reis Basmati Mix

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl