Gesundes Carrot Cake Banana Bread mit Reismehl

0 Kommentare 30 Minuten Einfach
Gesundes Carrot Cake Banana Bread mit Reismehl 12.04.2019
12.04.2019
12.04.2019
12.04.2019
12.04.2019
12.04.2019
Gesundes Carrot Cake Banana Bread mit Reismehl
Reismehl statt Weizenmehl und Reissirup statt Industriezucker. Dann noch eine Banane dazu und (fast) fertig ist das gesunde Carrot-Cake Banana Bread.
Profilbild von BakingLifeStories
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 0 Portionen

30 ml Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
30 ml Reissirup (Bio)
60 ml Ahornsirup
1 Bio-Ei
100 g Soja-Joghurt (ungesüßt)
1 reife Banane
100 g Karotte (geraspelt)
1 EL Mandelmus
150 g Vollkorn Reismehl (Bio) Mehl aus Vollkorn Reis: Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl | Typ 150.000
150 g Vollkorn Reismehl (Bio)
60 g Haferflockenmehl
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
1 Prise Bourbon-Vanille
1 TL Backpulver
Topping:
100 g Frischkäse light
2-3 EL Puderzucker
15 g Nüsse
1 EL Karottenraspel

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Alle feuchten Zutaten wie Sojajoghurt, Ei, Ahornsirup und Reissirup mit dem Rührbesen eurer Küchenmaschine verrühren.

    Backofen auf 160 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Banane schälen, Karotte schälen und fein raspeln.

  2. Banane und Mandelmus zu den feuchten Zutaten geben und kurz unterrühren.

    Trockene Zutaten vermengen und unter die feuchten Zutaten rühren. Nicht zu lange rühren, sonst wir der Kuchen trocken.

  3. Als letztes die Karotten unterrühren und den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte, Kastenform geben.

    Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Auf Umluft umstellen und weitere 10 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.

  4. In der Zwischenzeit das Frosting aus Frischkäse und Puderzucker anrühren und kurz kühl stellen.

    Den ausgekühlten Kuchen mit dem Frostig bestreichen und mit gehackten Nüssen und Karottenraspeln bestreuen.

Weitere Rezepte von BakingLifeStories

Kommentare