Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vegane Vanille-Mohn-Milchreispasta

15 Min.
Einfach
Vegane Vanille-Mohn-Milchreisnudeln 24.07.2018
Vegane Vanille-Mohn-Milchreisnudeln 24.07.2018
Vegane Vanille-Mohn-Milchreisnudeln 24.07.2018
Vegane Vanille-Mohn-Milchreisnudeln 24.07.2018
Vegane Vanille-Mohn-Milchreisnudeln 24.07.2018
Rezeptautor: Liv Green
Als Kind habe ich Milchnudeln geliebt und habe mich immer riesig gefreut, wenn m... weiterlesen
Profilbild von Liv Green

Zutaten

1 Portion
Für die Milchnudeln
70 g
Reispasta Penne Reis
aus Vollkorn Reis
200 ml Mandelmilch
1 Msp gemahlene Vanille
1 Prise Zimt
10 g Blaumohn
Für die rote Gewürzgrütze
30 g Süßkirschen
30 g Heidelbeeren
30 g Erdbeeren
30 g Himbeeren
2 Kapseln Kardamom (altern. 1/4 TL gemahlenen Kardamom)
0.25 TL gemahlener Ingwer
Optional
50 g Sojaquark
50 g Mandeljohurt

Zubereitung

  1. Mandelmilch in einem Topf mit Vanille und Zimt aufkochen (aufpassen, dass sie nicht überkocht!).
    Penne und Mohn in die kochende Milch geben und ca. 10 Minuten kochen lassen. Immer wieder rühren und aufpassen, dass nichts anbrennt. Ggf. ein wenig Milch nachgeben.

  2. Beeren und Kirschen waschen. Die Kirschen entsteinen und vierteln. Erdbeeren vom Grün befreien und würfeln. Kardamom Kapseln öffnen (einfach mit einem Messerrücken auf ein Brett drücken) und die Samen in einem Mörser mahlen.

  3. Obst in einem kleinen Topf erwärmen und einige Minuten einkochen lassen. Nach ein paar Minuten Ingwer und Kardamom dazugeben und mit dem Obst mischen. Sind Euch die Früchte zu sauer, könnt Ihr auch noch einen Schuss Reissirup dazugeben.

  4. Wer mag, mischt noch Sojaquark und Mandeljoghurt, ab auf den Teller damit, die fertige Pasta oben drauf geben und die rote Gewürzgrütze drum herum verteilen. Ein paar frische Beeren zur Dekoration dazu und genießen!

Mehr Rezepte mit Reispasta Penne Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken