Basisrezept Milchreis

Zubereitung von Milchreis im Kochtopf mit der Quellmethode

13 Kommentare 30 Minuten
Milchreis

Gewünschte Methode und Menge

  1. 2.5 ½ Reis
  2. 5 1 Reis
  3. 7.5 Reis
  4. 10 2 Reis

Zutaten für 5 Portionen

1 Tasse 236g Milchreis
5 Tassen 1250ml Milch

Zeit

Zubereitung:

Zubereitung

  1. 1 Reis (236g) in einen Kochtopf geben.
  2. Die 5-fache Menge Milch dazugeben, also 5 (1250ml). Nach Belieben Salz und Zucker hinzugeben.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  4. Sobald die Milch kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen.
  5. Ca. 30 Minuten rühren bis, der Reis die Milch weitestgehend aufgenommen hat und Sie eine cremige Masse entsteht.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Sahne auflockern.

Passende Rezepte

Kommentare

Profilbild von Malte

T

Marius sagt: "Macht er nicht!"

S

es muss spezieller "Milchreis" sein

Ich in der Tempelanlage Wat Pho

Einfach , lecker ????????

R

Nachdem der Reis+Milch angefangen hat zu kochen, Herdplatte ausschalten Topf drauf stehen lassen, ab und zu umrühren. Fertig Guten Appetit

R

Auf der Rückseite der Milchreis-Packung steht die 5-fache Menge... hier steht die 2.5-fache Menge?

A

die 5-fache Menge nehmen bitte. Und danke für den Hinweis :)

RD

Einfach Zubereitung und super lecker!!

M

Das erste Mal Milchreis selbstgemacht und deshalb dankbar für das Rezept gewesen. Hat aber leider nicht hingehauen.
Nach einer halben Stunde war der Reis nicht mal ansatzweise fertig. Insgesamt hat es jetzt über eine Stunde gedauert, in der auch die Temperatur variiert wurde. Das Ergebnis war aber nicht berauschend.
Vielleicht war Stude 1 von 9 am Indukrionsherd zu niedrig? Und das Gepansche am Ende nicht förderlich.
Einen zweiten Versuch wird's noch geben

P

Hallo, bei meinem Induktionsherd habe ich Stufe 3 genutzt.

Q

L

Danke für dieses Rezept! Der Milchreis wurde von uns mit Kokosmilch gemacht und war ein Traum!!!

M

Ich finde die Angaben mit Tassen blöd, wenn die Packungen in Gramm sind. ;-) 200g Packung, 1L Milch und los geht's.