Pasta mit Linsenbolognese und veganem Parmesan Foto von vom 16.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Vegane Bolognesesauce aus Linsen. Ich war überrascht wie lecker das ist und werde es ab sofort auf jedenfall öfters machen.


100g Rote Linsen (Bio)
Produktbild von Bio-Risotto Spargel
Bio-Risotto Spargel
(6)
4,29
Ansehen
200g Spaghetti
1 Pck. gestückelte Tomaten
200ml Wasser
Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer
2 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Veganer Parmesan
50g Pinienkerne
4EL Hefeflocken (erhältlich im Bioladen)
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten.
Linsen und Tomatenmark hinzugeben, kurz mitdünsten und mit Wasser ablöschen.
Ca. 12min köcheln lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

Für den Parmesan:
Die Pinienkerne mahlen und mit den Hefeflocken und evtl. etwas Salz vermengen

Schritt 3

Nun die gestückelten Tomaten zu den Linsen geben und weitere 5min köcheln lassen.
Anschließend die Gewürze zugeben.

Pasta in Tellern anrichten, Bolognese darauf geben und mit Parmesan bestreuen.
Guten Appetit!

Greensusn
Hobbyköchin | healthy aber lecker

Kommentare

Profilbild von Sandra

sehr lecker, hab aber statt Wasser Gemüsebrühe genommen ;)

Profilbild von Greensusn

Oh das freut mich sehr:-) Vielen Dank

R

War super lecker und auch mein fleischliebhabender Freund hat es sehr positiv aufgenommen ;)