Start Rezepte Deutsche Reisrezepte Einfache vegane Schokoschnecken

Einfache vegane Schokoschnecken

90 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Lea
Rezeptautor: Lea
Das Rezept ist perfekt wenn dich die Schoki-Lust packt. Und optisch machen diese süßen Schnecken auch was her. Hättest du direkt erkannt, dass sie im Digitalen Mini Reiskocher gebacken wurden?
Das Rezept ist perfekt wenn dich die Schoki-Lust packt. Und optisch machen diese...

Deine Zutatenliste

Portionen
7
60 ml
Bio Reisdrink
Vegane Milchalternative aus Bio-Reis
20 g
vegane Butter
20 g
Zucker
0,5 TL
Trockenhefe
125 g
Mehl
Etwas
Salz
nach Belieben
vegane Schokocreme

Zubereitung

1. Schritt

Lauwarmen Reisdrink, Zucker und Hefe mischen und 2-3 Minuten ziehen lassen.

2. Schritt

Weiche Butter, Salz und Mehl hinzugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig kneten.

3. Schritt

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen.

4. Schritt

Den Teig nun ca. fingerdick eckig ausrollen und mit der Schokocreme bestreichen.

5. Schritt

Den Teig komplett aufrollen und mithilfe eines Fadens oder eines scharfen Messers in gleichmäßige Schnecken schneiden,

6. Schritt

Den Topf des Reiskochers gut einfetten und die Schnecken mit etwas Abstand zu einander darin platzieren.

7. Schritt

Den Topf abdecken und nochmal mindestens 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Lücken zwischen den Schnecken komplett verschwunden sind.

8. Schritt

Nun den Topf in den Reiskocher stellen und die Schnecken mithilfe des Baking-Modus für ca. 40 Minuten backen.

Bewertungen & Kommentare

Einfache vegane Schokoschnecken

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Bio Reisdrink

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl