Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Glutenfreie Brownies mit schwarzen Bohnen

120 Min.
Einfach
Glutenfreie Brownies mit schwarzen Bohnen 05.02.2020
05.02.2020
Rezeptautor: Anastasia
Diese feinen Brownies aus Bohnen sind herrlich fudgy, schmecken schokoladig, nic... weiterlesen
Ich

Zutaten

1 Portion
250 g
Schwarze Bio Bohnen
Feijão Preto Schwarze Bohnen aus biologischem Anbau aus China
3 Eier
3 El neutrales Öl
8 El
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
100 g
Weißes Reismehl
Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
1 Tl Backpulver (glutenfrei)
1 El Backkakao
150 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

  1. Schwarze Bohnen über Nacht (mind. 12 Stunden) einweichen und am nächsten Tag mit frischem Wasser aufkochen. Bei reduzierter Hitze ca. 60-70 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind.

  2. Bohnenwasser abgießen, kurz abspülen und abkühlen lassen. Anschließend mit einem Mixer zusammen mit Eiern, Reissirup und Öl fein pürieren. Für mehr Süße etwas mehr Reissirup hinzugeben.

  3. Reismehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen und zur Bohnenmasse hinzugeben. Alles gut verrühren. 100g Zartbitterschokolade hacken und ebenfalls unter die Masse rühren.

  4. Die Masse in einer 20x20 cm Form (mit Backpapier ausgelegt) glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 40-45 Minuten backen.

  5. Die Bownies nach dem Backen etwas abkühlen lassen, die restliche Zartbitterschokolade schmelzen und auf die Brownies streichen.

Mehr Rezepte mit Schwarze Bio Bohnen

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken