Canihua Pudding

Schokoladig, gesund und lecker!

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Canihua Pudding 31.01.2019
Canihua Pudding
Schon mal was von "Canihua" gehört? Canihua ist ähnlich wie Quinoa und Amaranth ein Pseudogetreide und glutenfrei! Außerdem ist es ein richtiges Power-Korn: Es steckt voller wertvoller Nährstoffe, schmeckt leicht nussig, süß und schokoladig und eignet sich sowohl für süße als auch herzhafte Rezepte! Ich habe mich hier für eine süße Variante entschieden, die super gesund, sättigend und genau das Richtige für alle Schoko-Fans ist! Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Reishunger!
Profilbild von byanjushka
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

Schokoladiger Canihua Pudding
200g Canihua (Bio) Bio-Canihua aus Peru
200g Canihua (Bio) - 200g
400ml Sojamilch (oder andere Milch nach Wahl)
150g Datteln (BIO) Bio Medjool Datteln höchster Qualität aus Israel
150g Datteln (BIO) - 7-8 Stück, ca. 150 g
3EL Kakaopulver (mehr oder weniger je nach Geschmack)
1 Msp Vanille

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Canihua mit Milch zum kochen bringen, Temperatur herunter stellen und ca. 10 Min köcheln lassen. Anschließend weitere 10 Min quellen lassen.

    In der Zwischenzeit die entsteinten Datteln in einem Mixer mit einem Schuss Wasser pürieren.

  2. Den fertig zubereiteten Canihua zusammen mit dem Kakaopulver und Vanille in den Mixer zu den Datteln geben und cremig mixen. Ggf. noch etwas Wasser oder Milch hinzufügen.

    Mit Müsli und Beeren servieren und genießen!
    Guten Reishunger!:-)

Weitere Rezepte von byanjushka

Kommentare