Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vanille-Hirse-Porridge

20 Min.
Einfach
Vanille-Hirse-Porridge 03.05.2018
Vanille-Hirse-Porridge 03.05.2018
Rezeptautor: avegansjourney
Als ich mein Päckchen mit der Hirse erhalten habe, konnte ich es gar nicht ... weiterlesen
Profilbild von avegansjourney

Zutaten

2 Portionen
150 g
Hirse (Bio)
Bio-Goldhirse aus der Ukraine oder den USA
200 ml pflanzliche Milchalternative
20 g Vanille Protein Pulver (alternativ etwa Vanille-Extrakt)
etwas Süße (Agavendicksaft oder Ahornsirup)
frische Beeren (Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren), Banane

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Hirse zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Hirse waschen.
    • 1 Cup Hirse (290g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 Cup/s (580ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Hirse aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Hirse ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Hirse weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  2. Die fertige Hirse mit dem Protein-Pulver oder etwas Vanillle-Extrakt vermengen und anschließend die "Milch" und ggf. etwas Süße hinzugeben.

    Den Hirse-Porridge in zwei Schüsseln geben und nach Belieben mit frischen Beeren und Banane servieren.

Mehr Rezepte mit Hirse (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Hirse

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf