Hirsebrei 27.12.2017
Rezeptautor: Sarah
Da ich als Kinde beschlossen habe auf Fleisch zu verzichten, hat meine Mama ange... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

4 Portionen
150g
Bio Hirse
Bio-Goldhirse
ca. 250ml Wasser oder Pflanzenmilch
Ceylon Zimt
Bio Ceylon-Zimt zum Würzen von Süßspeisen und Reisgerichten
Bio Rosinen
Sultaninen aus ökologischem Anbau in der Türkei
Nüsse und Kokosflakes nach belieben
Obst, je nach Laune und Saison
Nussmus (z.B. Mandelmus)

Zubereitung

  1. Hirse in einem Sieb waschen und mit der doppelten Menge Wasser oder Pflanzenmilch, Zimt und Rosinen (optional) zum Kochen bringen.

  2. Bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten quellen lassen.

    In der Zwischenzeit euer Lieblingsobst waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, Nüsse mit den Kokosflakes in einer Pfanne rösten.

  3. Hirsebrei in eine Schale geben, mit Obst, Nüssen, Kokosflakes und Nussmus schön anrichten und genießen. Wer es gerne süßer mag kann mit Agavendicksaft oder ähnlichem verfeinern.
    Oft koche ich mehr Hirse und habe sie im Kühlschrank parat - morgens nur noch einmal warm machen, Toppings drauf und genießen.

Mehr Rezepte mit Bio Hirse

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.