Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 11.06.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie gesund sind Chiliflocken?

Lesezeit: 4 Min

Wie gesund sind Chilis?

Heute präsentieren wir dir einen scharfen Begleiter, der wirklich in keiner Küche fehlen darf…! Die Rede ist natürlich… von unseren Chili Flocken. ????️ Dabei handelt es sich um geschrotete Flocken aus Indien mit einer fruchtig-pikanten, aber eher milden Schärfe. ZUTATEN Sortenreine, geschrotete Chilischoten BIO / VEGAN / GLUTENFREI Ein fein erlesenes Gewürz in höchster Qualität aus den besten biologischen Anbaugebieten der Welt. Mit viel Liebe zusammengestellt und dabei auch noch vegan und glutenfrei! ANWENDUNG Kaum ein Gewürz lässt sich so vielseitig einsetzen, wie Chili. Wir lieben diese aromatischen Flocken besonders in asiatischen Suppen und Currys, in fruchtig-würzigen Salaten oder natürlich in einem mexikanischen Chili. CHILI FLOCKEN DETAILS Du willst mehr über unsere Chili Flocken erfahren? Hier entlang ► https://www.reishunger.de/produkt/875/chili-flocken?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-30-04-monogewürz-chili-flocken REZEPTE Diese Reishunger Rezepte passen fantastisch zu den Chili Flocken: Pad Thai mit Reisnudel Sticks ► https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/2486/pad-thai-mit-reisnudel-sticks?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-30-04-monogewürz-chili-flocken Vegane Tom Yum mit Vermicelli ► https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/2446/vegane-tom-yum-mit-vermicelli?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-30-04-monogewürz-chili-flocken Veganes Chili sin Carne ► https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/1076/chili-sin-carne?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-30-04-monogewürz-chili-flocken UPDATES Lass dich von uns mit regelmäßigen Updates versorgen: Newsletter ► https://www.reishunger.de/newsletter?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-30-04-monogewürz-chili-flocken Besuche uns auch auf Instagram ► https://www.instagram.com/reishunger/ Facebook ► https://www.facebook.com/Reishunger/ Pinterest ► https://www.pinterest.de/reishunger/ Dein Reishunger Team

Scharf = gesund?

Der Stoff Capsaicin ist der Scharfmacher in Chilis sowie Chiliflocken und sorgt zugleich für die nachgesagte positive Wirkung im Körper. So sollen Chilis durch viel Vitamin C deine Abwehrkräfte und dein Immunsystem stärken sowie bei Erkältungen schleimlösend wirken, indem die Nase befreit wird. Außerdem sollen sie antibakteriell wirken, sodass Bakterien bereits beim Verzehr das Weite suchen.

Vitamine sind hot, hot, hot

Der Scharfmacher sitzt vor allem in den Innenwänden und Samen der Chilis. Frisch gekochte Chilis decken den Vitaminbedarf von Vitamin C doppelt so viel wie Zitronen, in vergleichbarer Menge. Du wirst außerdem mit Vitamin A, B1, B2, B3 und E sowie mit Eisen und Kalzium versorgt - die übrigens auch alle im getrockneten Zustand erhalten bleiben.

Chilis in der Naturheilkunde

Capsaicin für Körper & Geist

In der Naturheilkunde wird Chili, aufgrund des enthaltenen Capsaicin, gerne für die Behandlung von Magenbeschwerden oder Muskelschmerzen eingesetzt. Daher findest du Capsaicin auch häufig in Wundsalben für die äußere Anwendung. Außerdem bringt Capsaicin den Kreislauf in Schwung, wodurch die Durchblutung angekurbelt wird.

Tipp: Die gute Durchblutung heizt den Körper von innen ein und kann dir somit auch gegen kalte Füße helfen. Deine Liebsten werden dir danken!

Chiliflocken - was fürs Herz

Capsaicin soll das Herz schützen, indem die Cholesterinwerte positiv beeinflusst werden. Das bedeutet, dass das LDL-Cholesterin, auch das "böse Cholesterin genannt, gesenkt wird.

Chilis knabbern gegen Migräne

Der Scharfmacher gilt in der Naturmedizin als Helfer gegen Migräne. Das beißen in eine Peperoni oder Chilischote soll die Durchblutung verbessern und somit starke Kopfschmerzen lindern.

Unschlagbares Duo: Schärfe & Fett

Die Capsaicin-Schärfe ist gut fettlöslich. Daher werden sehr fettige Speisen mit etwas Chiliflocken besser bekömmlich. Durch diese Eigenschaft empfiehlt es sich, das Brennen im Mund mit etwas fettigem, wie z.B. Milchprodukte, zu löschen.

Nice to know


Chiliflocken machen glücklich

Durch scharfes Essen wird deinem Körper Schmerz und Hitze signalisiert. Klingt gar nicht nach Glück? Um den Schmerzreiz zu lindern, schüttet dein Körper Adrenalin und Endorphine aus. Beides wird auch bei Glücksgefühlen und Sport ausgeschüttet und hinterlassen damit ein gutes Gefühl!

Chiliflocken zum Abnehmen

Dadurch, dass der Stoffwechsel durch die Schärfe beschleunigt wird, soll Chili dabei helfen abzunehmen. Der Energieumsatz werde nämlich erhöht und dadurch die Bildung von Fettzellen vermindert werden. Zugleich soll der Kalorienverbrauch erhöht und der Hunger gedämpft werden.

Tipp: Einfach überall Chiliflocken drüber streuen!

Passende Produkte

Kommentare