Hülsenfrüchte Bohnen LInsen Erdnüsse

Auch bei Hülsenfrüchten gibt es qualitative Unterschiede. Hülsenfrüchte von guter Qualität lassen sich an einigen Merkmalen erkennen.

Hülsenfrüchte von hoher Qualität haben ein glänzendes Äußeres und die Haut ist schön ebenmäßig. Innerhalb einer Packung sollten alle Hülsenfrüchte gleichfarbig und in etwa gleich groß sein.

Schrumpelige und runzlige Hülsenfrüchte haben keine gute Qualität. Ein schrumpeliges Aussehen deutet darauf hin, dass die Hülsenfrüchte falsch gelagert wurden und zu viel Licht und Wärme ausgesetzt waren.

Die Hülsenfrüchte sollten auch keine dunklen Stellen oder gar Löcher aufweisen. Das deutet darauf hin, dass sie von Schädlingen befallen wurden oder zu schimmeln beginnen.

Außerdem sollten die Hülsenfrüchte nicht staubig sein. Wichtig ist auch, dass sie angenehm riechen, wenn man die Verpackung öffnet. Sollten sie muffig oder säuerlich riechen, dann ist davon auszugehen, dass sie nicht mehr gut sind und besser entsorgt werden sollten.