Ist Reis Getreide?

Antwort:

Um es kurz zu machen: Ja, Reis ist ein Getreide. Denn Reis gehört zur Familie der Süßgräser! Alle Körnerfrüchte der Süßgräser können verspeist werden und die Früchte dienen daher als Grundnahrungsmittel für uns. Nach der Definition beschreibt der Begriff Getreide einjährige, landwirtschaftliche Pflanzenarten, die zur Kategorie der Gräser zählen und einsamige Früchte tragen. Hierzu zählen unter anderen Roggen, Weizen, Gerste, Hafer und unser beliebter Reis. Das besondere am Reis ist, dass er von Natur aus glutenfrei ist und sich somit gerade für Allergiker als Grundnahrungsmittel eignet. Zudem enthält er kaum Fett, dafür aber komplexe Kohlenhydrate, für die unser Körper mehr Zeit braucht, um sie zu verarbeiten und das hält uns lange satt. Ein ziemlicher Alleskönner ist der Natur Reis, denn er behält nach der Ernte sein Silberhäutchen und die Mineralien, Vitamine und andere wichtige Nährstoffe bleiben im Korn enthalten.

Verwandte Fragen:

Produktempfehlungen

Kommentare