Start Basisrezepte Zubereitung von Schwarzen Bohnen

Zubereitung von Schwarzen Bohnen

ab
90 Min
Gesamtzeit

Deine Zutatenliste

Portionen
1
500 ml
Wasser

Reis-Wasser-Verhältnis

Zubereitung

Kochtopf

Zubereitung im Kochtopf

  • Schwarze Bohnen kalt abspülen, um eventuelle restliche Verschmutzungen zu entfernen.
  • Mit ausreichend viel Wasser ca. 12 Stunden einweichen, da sich dadurch die Kochzeit verkürzt und Bohnen schneller gar werden.
  • Das Wasser, in dem die Schwarze Bohnen eingeweicht wurden, entsorgen.
  • Schwarze Bohnen in einen Kochtopf geben.
  • Wasser dazugeben.
  • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Schwarze Bohnen aufkochen lassen.
  • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Schwarze Bohnen ca. 60 - 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
  • Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
  • Erst nach dem Kochen salzen.

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Freue mich schon darauf

A
Anonym

habe die Bohnen im Einweichwasser gekocht. Ist das schädlich und warum?

Anonym

Hallo Jutta, das Einweichwasser ist nicht schädlich - im Gegenteil, es enthält sogar bereits gelöste, gute Mineral- und Inhaltsstoffe. Allerdings könnte das Einweichwasser, je nachdem wie empfindlich der Magen ist, zu einem Blähbauch führen. An sich kann es aber weiterverwendet werden. Guten Reishunger!

A
Anonym

Das Rezept ist soweit in Ordnung, jedoch im Kochtopf braucht man eher 4-5 Stunden.

Anonym

Kann man die Bohnen nicht in einen Wärmetopf/Kochkiste/unter eine Wolldecke gar werden lassen? Kochfrau

Zubereitung von Schwarzen Bohnen

Gekocht mit

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen