Fusilli alla Puttanesca
25 Min.
Einfach
Vegan

Fusilli alla Puttanesca

Willkommen zu einem Geschmackserlebnis, das dich direkt nach Italien entführt - unser köstliches Fusilli alla Puttanesca. Dieses traditionelle Gericht ist bekannt für seine lebendige Kombination aus herzhaften Aromen von Tomaten, Oliven und Kapern. Fusilli alla Puttanesca ist ein klassisches italienisches Pastagericht, das in Süditalien, insbesondere in Neapel, seinen Ursprung hat.
LV
Leslie von Reishunger
zur Autorenseite

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

Schritt 01
Knoblauch schälen. Chili und Petersilie grob hacken. Kapern von den getrockneten Tomaten entnehmen und ebenfalls hacken. Entsteinte Oliven mit einem Messer vorsichtig zerdrücken.
Schritt 02
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch sowie Chili anbraten. Tomatenmark und Kapern hinzugeben, auf mittlere Hitze runterstellen und unter Rühren 5 Minuten braten. Passata in die Pfanne geben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.
Schritt 03
Reichlich Wasser zum Kochen bringen, ca. 1 EL Salz hinzugeben und 500 g Fussili 9 Minuten bissfest garen. 1 Tasse des Pasta Kochwassers auffangen und zur Seite stellen.
Schritt 04
Knoblauch aus der Sauce nehmen, Oliven unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.
Schritt 05
Pasta Kochwasser hinzugeben, kurz köcheln lassen. Anschließend die Pasta mit frischer Petersilie und nach Belieben mit gewürfelten getrockneten Tomaten servieren.
Schritt 06
Aromatische Kapern und fruchtige Oliven verleihen deiner Pasta die charakteristische Portion Würze. Das reicht dir nicht? Gebe nach Belieben mehr davon hinzu!

Fertig

Gekocht mit

2
Bio Tomaten getrocknet
ab 3,49 €
1,84 € / 100g
4
Schwarze Bio Oliven Leccino
ab 3,99 €
2,10 € / 100g
26
Bio Tomaten Passata
ab 2,49 €
3,61 € / kg
8
Bio Fusilli
ab 1,99 €
3,98 € / kg

Empfohlene Produkte

13
Bio Trüffelöl
ab 9,99 €
9,99 € / 100ml

Mehr Rezepte mit Bio Tomaten getrocknet

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl