Zitronen-Pappardelle mit Erbsen

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Jana von Lebensverliebt
Rezeptautor: Jana von Lebensverliebt
Perfekt für den italienischen Sommer Zuhause: Cremige Zitronen-Pappardelle mit knackigen Erbsen und frischen Kräutern. Das Rezept ist denkbar einfach und schnell zubereitet und schmeckt dabei noch so schön cremig lecker. Ich habe die Pappardelle von bissfest genommen, da sie die Soße mega gut aufnehmen. Ein kleiner italienischer Traum. :)
Perfekt für den italienischen Sommer Zuhause: Cremige Zitronen-Pappardelle mit ...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
Pasta mit Sauce
200 g
Pappardelle a nido
Italienische Bio-Pasta mit Manufaktur-Charakter
2
Knoblauchzehe
1
Zitrone
200 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
100 ml
Nudelwasser
2 EL
Pasta Konfetti
*inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten.
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Salz & Pfeffer
Erbsen-Kräuter-Topping
100 g
TK-Erbsen
Dill & Minze

Zubereitung

1. Schritt

Pappardelle mit reichlich Wasser und Salz 11 Min. bissfest kochen.

2. Schritt

Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen, Knoblauch fein hacken, Kräuter waschen, trocknen und grob hacken.

3. Schritt

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch anbraten und ca 1 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.

4. Schritt

Kokosmilch mit 1 EL Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und Pasta Konfetti in die Pfanne geben und erhitzen. 100 ml Nudelwasser dazu geben und einrühren, durch die Stärke dickt die Sauce etwas an, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5. Schritt

Erbsen in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren.

6. Schritt

Pappardelle in die Kokos-Zitronen-Sauce geben und gut vermengen und anschließend zusammen mit Erbsen und frischen Kräutern toppen und dein Bissfest feiern!

Bewertungen & Kommentare

Zitronen-Pappardelle mit Erbsen

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen