Paella Valenciana

60 Min
Gesamtzeit
Heraus-fordernd
Schwierigkeit
Profilbild von Jana
Rezeptautor: Jana
Die Paella hat ihren Ursprung in Spanien und findet sich in verschiedenen Variationen wieder. Die Paella Valenciana ist dabei die typische spanische Paella und ein Nationalgericht der Region Valencia. Das leckere Reis Gericht kannst du mit diesem Rezept easy nachkochen! Dabei hilft dir unsere Paella Box, in der du alle Zutaten für diese authentische Paella findest. Wir wünschen guten Reishunger!
Die Paella hat ihren Ursprung in Spanien und findet sich in verschiedenen Variat...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
1
Paella Box
Originalzutaten für eine spanische Paella zum Selbermachen
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
0.5
Rote Paprika
0.5
Gelbe Paprika
400g
Hähnchenbrustfilet
1-2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
400g
Meeresfrüchte
400g
Paella Reis
Bomba aus Spanien, Valencia
5g
Bio Paella Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung mit Safran für traditionelle spanische Paella
3
Tomaten, gewürfelt
1 Liter
Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
Etwas
Salz und Pfeffer
1
Zitrone

Zubereitung

1. Schritt

Zwiebel und Knoblauch dein hacken.
Paprika in Scheiben und das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden.

2. Schritt

Olivenöl in eine Pfanne gießen und das Fleisch anbraten.
Nach einigen Sekunden die Meeresfrüchte hinzugeben.
Sobald alles gar ist, den Inhalt beiseite stellen.

3. Schritt

Einen Schuss Öl, die Zwiebeln und Knoblauch in eine Pfanne geben und alles anbraten.
Den rohen Paella Reis und die Paella Würzmischung hinzugeben und so lange rühren, bis der Reis glasig geworden ist.

4. Schritt

Die gewürfelten Tomaten und die Paprika unterrühren.
Nun die ganze warme Gemüse- oder Fleischbrühe in die Pfanne geben.

5. Schritt

Die Paella auf niedriger Temperatur für 30 Min. köcheln lassen - keinesfalls umrühren, bis der reis die Flüssigkeit weitestgehend aufgenommen hat.

6. Schritt

Das fertig gebratene Fleisch und die Meeresfrüchte hinzugeben und die Paella mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.
Fertig ist die Paella Valenciana. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Paella Valenciana

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl