Bulgur Salat 20.05.2020
Rezeptautor: Kim My Nguyen
Ich habe seit Neuestem Bulgur für mich entdeckt. Das Praktische an Bulgur i... weiterlesen
KM

Zutaten

1 Portion
150 g
Feiner Bio Bulgur
Feiner Bulgur aus biologischem Anbau in der Türkei
1 Paprikaschote
Salz
1 Frühlingszwiebel
50 g
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 EL Zitronensaft
1 EL Tomatenmark
1 EL TK-Petersilie
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
250 g Hähnchenbrust
1 TL flüssiger Honig

Nährwerte

636 kcal

Brennwert

2663 kJ

Brennwert

43 g

Fett

48 g

Kohlenhydrate

12 g

davon Zucker

8 g

Eiweiß

Zubereitung

  1. Den Bulgur in eine Schlüssel geben und soviel heißes Wasser dazugeben, dass der Bulgur gerade bedeckt ist. Gut salzen und 10–20 Minuten (je nach Körnung des Bulgurs) quellen lassen. Der Bulgur ist fertig, wenn das gesamte Wasser aufgenommen ist.

  2. In der Zwischenzeit die Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Etwas von dem Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika und Frühlingszwiebel darin andünsten.

  3. Das restliche Öl, Zitronensaft, Tomatenmark, Petersilie und das Gemüse unter den fertigen Bulgur rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Wer mehr Hunger hat, macht sich optional 250g Hähnchenbrust dazu für ein leckeres Hauptgericht.

    Dazu das Fleisch mit 1 EL Öl und 1 TL flüssigem Honig anbraten, dann salzen und pfeffern, klein schneiden und zum Bulgursalat geben. Eventuell noch mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Mehr Rezepte mit Feiner Bio Bulgur

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 11.06.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.