Japanisch

Maki und Nigiri Sushi

Rezept aus unserer Sushi Box

0 Kommentare 50 Minuten Normal
Maki und Nigiri Sushi 10.01.2019
Maki und Nigiri Sushi
Ich persönlich liebe Sushi und kann von den kleinen Reis-Leckereien gar nicht genug bekommen. Damit auch du weißt, wie dir dein Sushi das nächste Mal perfekt gelingt, habe ich hier ein super einfaches Rezept für Maki und Nigiri Sushi aus unserer Sushi Box für dich!
Profilbild von Paula
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

Sushi Box Sushi Set für Maki Sushi mit original japanischen Zutaten zum Sushi-Selbermachen
Sushi Box - Sushi Box für 4 Personen
600 g Sushi Reis
10 Algenblätter
40 ml Reisessig
Sojasauce
Wasabi Paste
20 g Ingwer
2,5 TL Salz
5 TL Zucker
Frische zutaten (z.B.)
Lachs
Thunfisch
Gurke
Avocado

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Den Reis wie auf der Packung angegeben zubereiten.

  2. FÜR MAKI SUSHI:

    Ein Algenblatt mit der glänzenden Seite nach unten auf die Bambusmatte legen. Das Algenblatt sollte unten mit der Matte abschließen.

  3. Eine Handvoll Reis auf dem Algenblatt verteilen. Dabei einen Streifen frei lassen. Anschließend die in Streifen geschnittenen Zutaten waagerecht auf das untere Drittel des Algenblatts legen. Nun den freigelassenen Streifen auf dem Algenblatt mit ein bisschen Wasser befeuchten.

  4. Die Matte am unteren Ende greifen und vorsichtig nach oben zusammen rollen, sodass das untere Ende der Matte gerade unterhalb des freien Streifens ist. Die Rolle zusammenpressen und nun über den freien Streifen rollen.

  5. Die fertige Rolle mit einem scharfen Messer in
    zwei Stücke schneiden. Die Stücke nebeneinander legen und dritteln, sodass sechs gleichgroße Stücke entstehen.
    Diese Schritte mit drei weiteren Algenblättern wiederholen.

  6. FÜR NIGIRI SUSHI:
    Eine Handvoll Reis aus der Schüssel nehmen. Den Reis mit der Hand zu einem Stück formen, welches in etwa die Form und Größe
    eines Weinkorkens hat.
    Nun den Reis mit zurecht geschnittenen Zutaten belegen.

Weitere Rezepte von Paula

Kommentare