Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Jetzt neu
Kennenlernen 2.0

Rote Linsen (Bio)

Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei

(1 Kundenmeinungen)
feines nussiges Eigenaroma, besonders leicht bekömmliche geschälte Linse, perfekt für Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte
Produktbild von Rote Linsen (Bio)
Nahaufnahme Rote Linsen (Bio)

In den Warenkorb legen

200 Gramm 2,19*
10,95 €/kg

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sehen ebenfalls rot aus (wie der Name schon verrät), sind in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker.

Roten Linsen ist vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich wahnsinnig lecker und besonders weich und sämig. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden und man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen - wahre Turbolinsen also. Sie sind also perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf!

Apropos rote Linsen. Eigentlich handelt es sich bei roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune oder lila Linsen. Während des Kochvorgangs verlieren sie dann etwas an Farbe.

So genug jetzt, tun Sie unsere roten Linsen jetzt in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

2,49 €

-12%

600 Gramm 4,59*
7,65 €/kg

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sehen ebenfalls rot aus (wie der Name schon verrät), sind in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker.

Roten Linsen ist vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich wahnsinnig lecker und besonders weich und sämig. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden und man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen - wahre Turbolinsen also. Sie sind also perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf!

Apropos rote Linsen. Eigentlich handelt es sich bei roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune oder lila Linsen. Während des Kochvorgangs verlieren sie dann etwas an Farbe.

So genug jetzt, tun Sie unsere roten Linsen jetzt in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

4,99 €

-8%

3 Kilogramm 17,39*
5,80 €/kg

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sehen ebenfalls rot aus (wie der Name schon verrät), sind in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker.

Roten Linsen ist vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich wahnsinnig lecker und besonders weich und sämig. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden und man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen - wahre Turbolinsen also. Sie sind also perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf!

Apropos rote Linsen. Eigentlich handelt es sich bei roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune oder lila Linsen. Während des Kochvorgangs verlieren sie dann etwas an Farbe.

So genug jetzt, tun Sie unsere roten Linsen jetzt in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

18,99 €

-8%

Unsere Vorteilspakete

In den Warenkorb legen

5 x 200 Gramm 9,39*
9,39 €/kg

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sehen ebenfalls rot aus (wie der Name schon verrät), sind in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker.

Roten Linsen ist vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich wahnsinnig lecker und besonders weich und sämig. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden und man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen - wahre Turbolinsen also. Sie sind also perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf!

Apropos rote Linsen. Eigentlich handelt es sich bei roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune oder lila Linsen. Während des Kochvorgangs verlieren sie dann etwas an Farbe.

So genug jetzt, tun Sie unsere roten Linsen jetzt in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

12,45 €

-25%

3 x 600 Gramm 12,39*
6,88 €/kg

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sehen ebenfalls rot aus (wie der Name schon verrät), sind in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker.

Roten Linsen ist vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich wahnsinnig lecker und besonders weich und sämig. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden und man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen - wahre Turbolinsen also. Sie sind also perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf!

Apropos rote Linsen. Eigentlich handelt es sich bei roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune oder lila Linsen. Während des Kochvorgangs verlieren sie dann etwas an Farbe.

So genug jetzt, tun Sie unsere roten Linsen jetzt in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

14,97 €

-17%

3 x 3 Kilogramm 49,19*
5,47 €/kg

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sehen ebenfalls rot aus (wie der Name schon verrät), sind in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker.

Roten Linsen ist vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich wahnsinnig lecker und besonders weich und sämig. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden und man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen - wahre Turbolinsen also. Sie sind also perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf!

Apropos rote Linsen. Eigentlich handelt es sich bei roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune oder lila Linsen. Während des Kochvorgangs verlieren sie dann etwas an Farbe.

So genug jetzt, tun Sie unsere roten Linsen jetzt in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

56,97 €

-14%

* Alle Preise inklusive Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Optisch ein Hingucker
leicht bekömmlich und gesund
Schnelle Zubereitung, kein Einweichen nötig
Aus ökologischem Anbau und wahnsinnig lecker
Ab 30€ Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Hier kommt der rote Blitz! Nein, nicht »the Flash« aus der Fernsehserie eines gewissen Privatsenders, sondern unsere roten Linsen. Die sind ebenfalls rot (wie der Name schon verrät), in etwas mehr als 10 Minuten zubereitet und dazu noch rasend lecker!

Rote Linsen sind vor allem in Indien ein Grundnahrungsmittel und werden oft in Form von »Dhal« serviert. »Dhal« oder »Dal« ist wohl das bekannteste und beliebteste indische vegetarische Gericht und wird neben Linsen auch mit Kichererbsen und anderen Hülsenfrüchten zubereitet. Auch in der orientalischen Küche erfreuen sich rote Linsen höchster Beliebtheit und das zu Recht. Unsere roten Linsen sind nämlich besonders weich, sämig und wahnsinnig lecker. Außerdem müssen sie nicht eingeweicht werden. Man braucht sie lediglich nur noch 10 Minuten nach dem Aufkochen ziehen lassen – wahre »Turbolinsen« also. Sie sind perfekt für den schnellen Linsenhunger und peppen obendrein jedes Gericht durch ihre rote Färbung auf.

Apropos rote Linsen: Eigentlich handelt es sich bei unseren roten Linsen nicht um rote, sondern um geschälte braune Linsen, die durch die Schälung ihre schöne rötlich orangene Farbe erhalten.

So genug jetzt, legen Sie unsere roten Linsen jetzt einfach in den Warenkorb und wir schicken sie schneller zu Ihnen nach Hause, als the Flash 100 Meter rennt!

~

Hülsenfrucht aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

  • Energie352,0 kcal/1474,0 kJ
  • Fett1,5 g
  • davon gesättigte Fettsäuren0,2 g
  • Kohlenhydrate57,8 g
  • davon Zucker2,0 g
  • Eiweiß26,7 g
  • Salz0,01 g

Zubereitungsmethoden für dieses Produkt

Häufig gestellte Fragen

Eignen sich Rote Linsen gut zum Keimen?

Sowohl unsere Beluga Linsen als auch unsere grünen Linsen nach Art »Du Puy« lassen sich wunderbar keimen.

Dagegen sind unsere roten und und unsere gelben Linsen nicht keimfähig, da es sich bei beiden Sorten um bereits geschälte Linsen handelt.


Kundenmeinungen zu diesem Produkt

J

Absolut köstlich! Unser Besuch war begeistert.