Mafalde Bolognese mit Räuchertofu

25 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Jana von Lebensverliebt
Rezeptautor: Jana von Lebensverliebt
Italienischer Pasta Genuss für Zuhause? Gefunden! Mit diesem Rezept setzt du Vollkorn Mafalde in neues Licht. Für die Bolognese nimmst du ganz einfach Räuchertofu und verschiedenes Gemüse. Noch das passende Topping drauf - zack, fertig!
Italienischer Pasta Genuss für Zuhause? Gefunden! Mit diesem Rezept setzt du Vo...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200 g
Vollkorn Mafalde Corte
Original italienische Pasta in Bio-Qualität
2
Knoblauchzehe
1
Schalotte
1
Karotte
1/2
Zucchini
200 g
Bio Tofu Geräuchert
Geräucherter Tofu in Bio-Qualität aus Österreich
2 EL
Tomatenmark
350 ml
Tomaten Passata
Erntefrisch passierte, sonnengereifte Tomaten
100 ml
Nudelwasser
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Salz & Pfeffer
Kräuter Reis Topping
feinherb & würzig - für Bowls & mehr!
Toppings
Pasta Konfetti
*inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten.
Petersilie

Zubereitung

1. Schritt

Vollkorn Mafalde in reichlich Salzwasser 8 Min. bissfest kochen.

2. Schritt

Knoblauch und Schalotte hacken, Karotte und Zucchini würfeln, Räuchertofu mit der Hand zerbröseln, frische Kräuter hacken.

3. Schritt

Karotte und Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl glasig anschwitzen, Räuchertofu, Karotte, Zucchini und Tomatenmark dazu geben und 2 Min. weiterbraten.

4. Schritt

Mit Tomaten Passata ablöschen und 8 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5. Schritt

100 ml Nudelwasser dazu geben und einrühren, durch die Stärke dickt die Sauce etwas an, mit Salz, Pfeffer und Kräuter Gewürz Topping abschmecken.

6. Schritt

Gekochte Mafalde zu der Tofu-Bolognese geben und gut vermengen. Optional mit Pasta Konfetti und frischen Kräutern servieren.

Bewertungen & Kommentare

Mafalde Bolognese mit Räuchertofu

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen