Reispasta mit Kürbissoße

15 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von avegansjourney
Rezeptautor: avegansjourney
Ich kann zur Zeit gar nicht genug von Kürbis bekommen. Wenn es Dir auch so geht, probier es unbedingt mal mit einer Kürbissoße, z.B. zu Pasta. Super schnell gemacht und so lecker!
Ich kann zur Zeit gar nicht genug von Kürbis bekommen. Wenn es Dir auch so geht...

Deine Zutatenliste

Portionen
1
100g
Hokkaido Kürbis (ohne Schale)
75 ml
pflanzliche Milch (z.B. Mandelmilch)
2 TL
Hefeflocken
Salz
Kürbis Gewürz (enthält Kurkuma, Zimt, Paprika, Cumin, Knoblauch, Zwiebel) - optional

Zubereitung

1. Schritt

Die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Kürbissoße vorbereiten. Dafür den Kürbis in kleine Würfel schneiden und die Schale entfernen.

3. Schritt

Die Würfel für 5-10 Minuten weich kochen/garen.

4. Schritt

Den fertigen Kürbis zusammen mit der pflanzlichen Milch und den Hefeflocken zu einer cremigen Soße pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken.
Soße mit der Pasta servieren!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Reispasta mit Kürbissoße
Reispasta mit Kürbissoße

Mehr Rezepte mit Reispasta Mezze Penne aus Reis und Buchweizen

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl