Italienisch

Risotto Nero

Mit Porree, Lachs und Marsala- Sauce

0 Kommentare 25 Minuten Einfach
Risotto Nero 18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
Risotto Nero
Marsala ist für mich seit langem ein absoluter Alleskönner. Jedes Gericht bekommt dadurch noch einmal eine ganz bestimmte Note. Zusammen mit dem schwarzen Risotto und dem Lachs ein echter Gaumenschmauß!
Profilbild von Paula Marie
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

80g Bio-Risotto Nero Bio Fertigmischung für schwarzes Risotto Sepia
80g Bio Risotto, Nero (250g)
Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
100g Lachs
1 Porree
100ml Sahne
2 Zweige frischen Thymian
Marsala

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Porree abwaschen und in feine Scheiben schneiden.

    Lachs in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten.

    Nero-Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

  2. Den geschnittenen Porree und die Sahne dazu geben und 5 Min. andünsten.

    Den fertigen Risotto Reis sowie die Lachs-Pfanne mit etwas Marsala ablöschen.

  3. Zum Schluss das Ganze mit Thymian würzen.

    Lasst es euch Schmecken & GUTEN REISHUNGER!

Weitere Rezepte von Paula Marie

Kommentare