Wenn die Asiaten eins können (außer Mathe und Ping-Pong) dann ist es wohl Reis kochen. Schließlich stammen 90% der jährlichen Reisernte aus Asien und das allermeiste futtern sie selbst auf. Und so kommt es, dass die Asiaten über die Jahre hinweg ihre Reiskocher perfektioniert haben.

Bei Reishunger gibt es vier verschiedene Reiskocher von cuckoo: den kleinen Druck-Reiskocher, den großen Druck-Reiskocher und den Induktions-Reiskocher. Darüber hinaus gibt es auch elektrische Reiskocher von cuckoo in drei verschiedenen Größen.

Was macht die Reiskocher der Marke cuckoo so besonders?

Die cuckoo-Reiskocher sind nicht nur Weltmeister im »Reis-schnell-kochen«, sie haben auch viele außergewöhnliche Funktionen, über die herkömmliche Reiskocher nicht verfügen.

Gleichmäßiges Garen

In herkömmlichen Reiskochern ist es oft schwierig große Mengen Reis zu kochen, da sie nicht gleichmäßig gar werden. Die Reiskörner oben sind oft steinhart und die unten total zermatscht. Das können die cuckoo-Kocher besser, denn durch das moderne Drucksystem (bei manchen sogar inklusive dem »Induction Heat System«) werden die Körner exakt gleichmäßig gegart.

Die komplette Bedienungsanleitung zum kleinen Druckreiskocher finden Sie in diesem pdf.

Perfekte Beschichtung des Innentopfs

Die Beschichtung des Innentopfs bei unserem Induktions-Reiskocher nennt sich »Titan Extreme Xwall Diamond«. Wir finden diesen Namen eigentlich ganz passend, schließlich besteht die Legierung aus Titan und Diamant. Deshalb brennt auch garantiert nichts an und das Reinigen wird zum Kinderspiel.

Für jeden Reis der richtige Modus

Aus den Zahlreichen Modi gibt es für jeden Reis die perfekten Einstellungen. Und wenn mal doch nichts passendes dabei ist, ist das nicht weiter schlimm, schließlich kann man sich mit dem »MyMode«-Programm den optimalen Modus kreieren. Und das Sahnehäubchen: Die Reiskocher können auch den aktuellen Zustand und die notwendigen weiteren Schritte für die Zubereitung des Reises erkennen und ausführen.

In diesem pdf finden Sie die komplette Bedienungsanleitung des großen Druckreiskochers.

Super kurze Garzeiten durch Induktion

Unser Induktions-Reiskocher kocht (oh Wunder!) mit Induktion. Dadurch wird die Wärme nicht nur besonders gleichmäßig verteilt, der Reis wird auch innerhalb kürzester Zeit gar. Obwohl unser Druck-Reiskocher nicht mit Induktion funktioniert, kann auch er in Bestzeiten Reis kochen.

Die elektrischen Reiskocher von cuckoo

Den elektrischen Reiskocher des Premiumherstellers cuckoo gibt es in drei verschiedenen Größen. der kleine Reiskocher zaubert perfekten Reis für bis zu 3 Personen, der mittlere Reiskocher versorgt bis zu 4 Hungrige und der große Reiskocher macht locker 10 Personen satt. Die elektrischen Reiskocher unterschieden sich lediglich in der Farbe voneinander, sie haben aber alle die selben Funktionen. Wenn der Reis fertig ist, schalten sich die Reiskocher dank des Powerschalters direkt in den Warmhaltemodus. Bis zu 72 Stunden können sie den perfekt gegarten Reis so warmhalten. Sie verfügen über ein "3D-Heating-System" und garen den Reis gleichmäßig von oben, unten und den Seiten. So haben alle Körner die gleiche Konsistenz. Der Innentopf ist "PTFE" ummantelt. Die cuckoo Reiskocher sind bekannt für ihre besonders lange Lebensdauer.

Mehr Informationen zu den cuckoo-Reiskochern finden Sie auf den Produktseiten.