GEWINNE 1 VON 3 REISHUNGER REISKOCHERN
GEWINNE 1 VON 3
REISHUNGER REISKOCHERN

Melde dich bis zum 30.06.2021 zum Newsletter an und mit etwas Glück zieht bald 1 von 3 Reishunger Reiskochern deiner Wahl bei dir ein!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Linsen roh essen

Lesezeit: 1 Min

Auch wenn der Hunger auf köstliche Linsen noch so groß ist: Ungekocht sind sie ungenießbar! Ungekochte Linsen kann man kaum kauen und sie enthalten schädliche Hämagglutinine.

{

Linsen kochen

Gekochte Linsen sind sehr bekömmlich, denn beim Kochvorgang werden alle schwer verträglichen Substanzen zerstört, sodass die Linsen ganz ohne Bedenken genossen werden können. Gekochte Linsen eignen sich sehr gut als Beilage, aber auch als Hauptgericht. So können sie zu schmackhaften Salaten oder auch Dals, einem feinen Linsencurry aus Indien, zubereitet werden.

Linsen keimen lassen

Eine weitere Möglichkeit der Linsenzubereitung bietet das Keimen lassen. Gekeimte Linsen sind gesundheitlich ebenfalls unbedenklich und peppen Salate und Suppen auf.

Passende Produkte

Kommentare