Orientalisch

Orientalische Couscous Cakes

Mit Aprikosensauce

4 Kommentare 20 Minuten Einfach
Orientalische Couscous Cakes 20.06.2017
Orientalische Couscous Cakes
Ob zum Frühstück, als Dessert oder für Zwischendurch. Diese Couscous Küchlein bringen einen Hauch vom süßen Orient zu Dir nach Hause.
Profilbild von Greensusn
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200g Couscous (Bio) Vollkorn Bio-Couscous aus Hartweizengriess aus Italien
200g Couscous, Bio (200g)
1 TL Zimt und Chaipulver
Stevia oder anderes Süßungsmittel
300ml Mandelmilch
1 Ei oder Chiaei
3EL Quark oder Qvark aus Soja
1/2 TL Vanille
Aprikosensauce
3EL Aprikosenmarmelade oder frische Aprikosen
4 getrocknete Aprikosen eingelegt in Wasser

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Mandelmilch erwärmen.
    Couscous, Zimt, Chaipulver, Stevia und Vanille vermengen und die warme Milch dazu geben.
    Ca. 10 Min. quellen lassen. Bei Bedarf mehr warme Milch dazu geben, die Konsistenz sollte jedoch fest bleiben.

  2. Ei/Chiaei und Quark untermischen.
    In kleine Förmchen oder eine große Form füllen und bei 180 Grad 20 Min. backen lassen.

    In der Zwischenzeit die Aprikosen abtropfen lassen und zusammen mit der Marmelade pürieren.

  3. Fertige Küchlein auskühlen lassen und dann aus den Förmchen lösen.
    Mit der Aprikosenmarmelade servieren und ggf. noch etwas Zuckerrüben- oder Tannenzapfensirup darüber geben.

Weitere Rezepte von Greensusn

Kommentare