Der Reistag steht nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, in Berlin. Um Unklarheiten zu vermeiden, das Ding in Berlin ist der Reichstag! Vielmehr ist der Reistag ein Tag pro Woche, an dem ihr euch nur von Reis, Gemüse und Obst ernährt. Wichtig ist dabei, dass es sich um Vollkornsorten vom Reis handelt, denn bei denen ist das Silberhäutchen noch vorhanden. Das Silberhäutchen verhindert, dass wichtige Vitamine und Mineralien das Korn verlassen. Ein Reistag hilft euch dabei überschüssige Harnsäure aus dem Körper zu schwemmen. Hinzu kommt, dass der Entwässerungseffekt euch dabei unterstützt schneller schlank zu werden. Im Laufe des Tages solltet ihr viel Wasser trinken und ca. 500 g Reis essen. Unsere Reisempfehlung für einen solchen Tag ist der Vollkorn Basmati Reis.

Produktempfehlungen

Kommentare