Deutsch

Tea-Infused Chia-Pudding

Mit Bio Genmaicha

3 Kommentare 10 Minuten Einfach
Tea-Infused Chia-Pudding 12.07.2017
Tea-Infused Chia-Pudding
Chia-Pudding ist ja nichts neues mehr - aber warum nichtmal mit Tee ansetzen statt mit Milch?
Profilbild von Denise
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Reistee (BIO) Bio Genmaicha aus Grünem Tee, Natur Reis und Matcha aus Südkorea
1 Tasse Reistee, Genmaicha, Bio (80g)
40 g Chia Samen
200 g Joghurt (Soja oder normal)
100 g Beeren
Limettensaft
Minze
Honig oder Agavendicksaft

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Den Tee nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen. Die Chia Samen in den bereits abgekühlten Tee einrühren - nach Belieben kann die Pudding-Zubereitung noch gesüßt oder mit Vanille oder Zimt verfeinert werden.
    Gut umrühren und über Nacht in einem geschlossenen Gefäß in den Kühlschrank stellen.

  2. Am nächsten Tag:
    4 Gläschen bereitstellen. Joghurt mit Liemttensaft und etwas Süße abschmecken. Als unterste Schicht ein paar Beeren auf die Gläser verteilen, darauf eine Schicht Joghurt, gefolgt von einer weiteren Schicht Beeren. Darauf den fertigen Chiapudding geben und mit einem Blättchen Minze servieren.

Weitere Rezepte von Denise

Kommentare