Poke Bowl mit der Poke Bowl Box

35 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
L
Rezeptautor: Leslie
Lust auf Sushi, aber keine Zeit für ausgiebiges Rollen? Kein Problem - mit der Sushi Bowl Box! Egal ob Anfänger, Faulpelz oder Sushi-Pro - mit der Sushi Bowl Box kannst du deine eigene leckere Bowl ganz einfach selber herzaubern. Wahlweise gerne mit etwas Tofu oder Lachs und der Sushi Spaß kann beginnen! Guten Reishunger!
Lust auf Sushi, aber keine Zeit für ausgiebiges Rollen? Kein Problem - mit der ...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
1
Poké Bowl Box
Originalzutaten für deine Poké Bowl zum Selbermachen
2
Avocados
3
Möhren
1/2
Gurke
2
Frühlingszwiebeln
Salz
Zucker
Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
Nach Belieben
400g
Tofu
4
Lachsfilets
400g
Garnelen

Zubereitung

1. Schritt

Je nach gewünschter Zutat Lachsfilets, Garnelen oder gewürfelten Tofu in einer Marinade aus 2 Sachets Sojasauce, 1 TL Sesamöl und 3 EL Öl einlegen und etwas ziehen lassen.

2. Schritt

Sushi Reis zweimal waschen. Mit der 1,5 fachen Menge Wasser und dem Sushi Reis Gewürz in einen Kochtopf geben und auf höchster Stufe aufkochen lassen. Den Herd auf mittlere Stufe stellen und den Reis für ca. 20 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis das gesamte Wasser verkocht ist.

3. Schritt

Währenddessen eine Avocado in Scheiben, Möhren und Gurke in feine Streifen und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

4. Schritt

Die zweite Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Wasabi vermengen und nach Belieben mit etwas Salz abschmecken

5. Schritt

Tofuwürfel, Lachsfilets oder Garnelen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Öl anbraten, bis sie gar sind.

6. Schritt

Den fertigen Reis etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. 6 Sachets Reisessig mit 1 TL Salz und 1,5 EL Zucker vermengen, über den lauwarmen Sushi Reis gießen und vorsichtig vermengen.

7. Schritt

Den Sushi Reis auf vier Bowls aufteilen und Avocado, Gurken, Möhren sowie die Zutat deiner Wahl darauf verteilen. Mit Sesam, Frühlingszwiebeln und dem Wasabi-Dip toppen. Dazu Sojasauce reichen.
Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Poke Bowl mit der Poke Bowl Box

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Poké Bowl Box