Veganer Protein Nudelsalat aus Reis-Erbsen-Pasta

10 Min.
Einfach
{ 24.06.2020
{ 24.06.2020
{ 24.06.2020
Rezeptautor: Tante Olgi
Manchmal braucht es Mittags einfach mehr. Mit diesem Power Salat mit Edamame bra... weiterlesen
Profilbild von Tante Olgi

Zutaten

1 Portion
80 g
Reispasta Fusilli aus Reis und Erbse
aus Erbsen & Vollkorn Reis
80 g Edamame, gekocht
30 g Rucola, frisch
1 kleine Tomate
1 kleine Salatgurke oder gerne auch ein paar geschnitte Essiggürkchen
FÜR DAS DRESSING
3 EL Sojajoghurt, natur ungesüßt
2 EL Senf, süß
2 EL Apfelessig
1 EL Agavendicksaft
1 Zehe Knoblauch
Prise Salz
Prise Pfeffer

Nährwerte

527 kcal

Brennwert

8 g

Fett

83 g

Kohlenhydrate

22 g

Eiweiß

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Die Reisnudeln hinzugeben und nach Packungsanleitung kochen.

    Nach der Kochzeit in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Danach abtropfen lassen.

  2. Die Edamame (meine waren verzehrfertig im Beutel) kurz in einem Sieb mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.

    Das Gemüse waschen. Die Tomate halbieren und vom Strunk entfernen. Mit einem scharfen Messer vierteln.

  3. Die Salatgurke in dünne Scheiben schneiden.

    Falls Essiggurken verwendet werden: Enden der Essiggurken entfernen und den Rest in kleine Würfel schneiden.

  4. Knoblauch fein hacken. Restliche Zutaten vom Dressing hinzufügen und gut vermengen.

  5. Reisnudeln, Edamame & das Gemüse in einer großen Schüssel mit dem Dressing anrichten.

    Guten Reishunger wünscht Tante Olgi.

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reispasta Fusilli aus Reis und Erbse

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken