Pikante Schwarze Bohnen Burger

30 Min.
Einfach
{ 27.04.2018
{ 27.04.2018
Rezeptautor: Goodfood Annaslife
Wer liebt nicht Burger? Ich bin wirklich ein riesen Fan von meinem neuen Rezept.... weiterlesen
Profilbild von Goodfood Annaslife

Zutaten

4 Portionen
300g Schwarze Bio Bohnen
1 Zucchini
3 Karotten
1 mittlere Zwiebel
4Tropfen Tabasco
6 Burgerbrötchen
ein wenig Guacamole
so viel Gemüse nach Wahl
ein wenig Hummus (optional)
50g Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Bereite zu

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Schwarze Bohnen kalt abspülen, um eventuelle restliche Verschmutzungen zu entfernen.
    • Mit ausreichend viel Wasser ca. 12 Stunden einweichen, da sich dadurch die Kochzeit verkürzt und Bohnen schneller gar werden.
    • Das Wasser, in dem die Schwarze Bohnen eingeweicht wurden, entsorgen.
    • Schwarze Bohnen in einen Kochtopf geben.
    • Wasser dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Schwarze Bohnen aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Schwarze Bohnen ca. 60 - 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
    • Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
    • Erst nach dem Kochen salzen.
  2. Die Zucchini, Karotten und Zwiebel klein raspeln und mit Tabasco anbraten.

    Die Masse abkühlen lassen und die pürierten Bohnen zusammen mit Pfeffer, Salz und den Semmelbröseln hinzufügen.

  3. Die Masse zu Patties formen und in der Pfanne oder im Ofen knusprig werden lassen. Nach ca. 20 Minuten aus dem Ofen nehmen.

    Die Burger belegen und mit Freunden genießen!

Gekocht mit

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Super Rezept! Geht hervorragend zusammen mit Kräuterquark und Pflücksalat.

A
Anonym

Super Rezept! Hervorragend mit Kräuterquark und Pflücksalat.

A
Anonym

Super lecker! Gelingt zu 100%

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Schwarze Bohnen

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf