Chili sin Carne mit Couscous Foto von vom 01.12.2017

Chili sin Carne - defintiv eins meiner Lieblingsgerichte. Es ist nicht nur super lecker, sondern ist einfach und vor allem schnell zubereitet, also perfekt, wenn man mal nicht so viel Zeit zum Kochen hat.


50g Couscous, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
Produktbild von Couscous (Bio)
Couscous (Bio)
(5)
Ab 1,69
Ansehen
für das chili
150g passierte Tomaten
30g Soja-Hack
30g Mais
30g Kidneybohnen
ein kleines Stück Möhre
Salz, Pfeffer, Chili, Paprika
1 Portionen
einfach

Schritt 1

Das Soja-Hack für 10 Minuten in Wasser einweichen und anschließend leicht ausdrücken.

Schritt 2

Bereiten Sie Couscous zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Couscous

Schritt 3

Das Soja-Hack in eine Pfanne geben und kurz anbraten.

Die passierten Tomaten, den Mais und die Bohnen hinzugeben.

Das Ganze für ein paar Minuten köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Schritt 4

Das fertige Chili mit dem Couscous servieren.

Guten Reishunger :)

avegansjourney
foodblogger