Vor der ersten Verwendung

Entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien und überprüfen Sie den einwandfreien Zustand aller Teile und des Zubehörs. Waschen Sie den Innentopf mit Wasser und trocknen Sie ihn gründlich ab.

Reiszubereitung mit dem Gastronomie-Reiskocher

Nutzen Sie den beiliegenden Messbecher um die gewünschte Menge Reis abzumessen. 1 voller Messbecher ist dabei flach bis zum Rand gefüllt und entspricht der Reismenge für einen Erwachsenen. Bevor der Reis in den Reiskocher kommt, gründlich spülen und ca. 30 Minuten im Wasser stehen lassen.

Der Reis wird nun in den Reistopf umgefüllt, wobei die Standardmarkierungen an der Innenseite des Reistopfes beachtet werden sollten. Beim kleinen Gastronomie Reiskocher (Typ SR-4600, 4,6l für bis zu 26 Personen) sollte das Wasser bei 4 Tassen Reis beispielsweise bis zur Markierung 4 reichen. Beim großen Gastronomie Reiskocher (Typ CR-3511, 6,3l für bis zu 35 Personen) nehmen Sie bitte die doppelte Wassermenge, bei 10 Tassen Reis also beispielsweise bis zur Markierung 20.

Setzen Sie den Reistopf nun in den Reiskocher ein und achten sie dabei darauf, dass der Reistopf von außen trocken und sauber ist. Schließen Sie den Deckel des Reiskochers. Ist der Deckel richtig zu, macht es „Klick“. Verbinden Sie nun den Stecker mit der Steckdose. Um den Kochvorgang zu starten, drücken Sie den Schalter nach unten. Das Lämpchen „Rice Cooking“ leuchtet auf.

Springt das Lämpchen auf „Keep Warm“, ist der Reis fertig. Der Reiskocher befindet sich nun im Warmhaltemodus. Bevor Sie den fertigen Reis servieren, wird empfohlen den Reis durchzurühren. Im Warmhaltemodus lässt sich der Reis bei geschlossenem Deckel bis zu 12 Stunden warmhalten.

Achtung

Wenn Reis gekocht wird, entströmt aus der dafür vorgesehenen Dampflüftung heißer Dampf.

Nach der Verwendung

Vor dem Säubern achten Sie bitte darauf, dass der Stecker aus der Steckdose gezogen ist. Säubern Sie den Reistopfbehälter mit einem weichen angefeuchtetem Tuch oder Schwamm, nur der Reistopf darf gespült werden. Weiterhin sollte nach jedem Kochen der Kondenswassersammler ausgewaschen werden, der sich hinter dem Deckelgelenk befindet.


Hinweis: Eine ausführliche Bedienungsanleitung für die Kleine Version (SR-4600) können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Hinweis: Eine ausführliche Bedienungsanleitung für die Große Version (CR-3511) können Sie sich hier als PDF herunterladen.