Profilbild von Filling Your Mind

Filling Your Mind

Hallo - Mein Name ist Bella. Ich arbeite seit 8 Jahren als freie Journalistin und Fotografin. Seit 5 Jahren betreibe ich meinen eigenen Foodblog nun mit Leidenschaft und Hingabe. Schon als kleines Mädchen habe ich die Rezepte meiner Großmutter wie ein Schwamm aufgesaugt – als Jugendliche gesellten sich dann das kreative, fotografische Verlangen und meine Ausbildung dazu.

Neues Rezept – 03.05.2018 13:55
Onigirazu Onigirazu
  • Asiatisch
  • Vegan
  • Studentenküche

Ich LIEBE Sushi. Wirklich. Sehr! Mindestens zweimal die Woche gibt es das bei mir, allerdings fehlen mir oft Zeit und Lust die Rollen zu füllen, zu rollen und zu schneiden und da kamen Onigirazu bei mir auf den Schirm. Im Grunde ist das nichts anderes als Sushi Sandwiches. Vor allem für Menschen die das rollen von Sushi noch nicht so raus haben oder für all jene denen öfter mal der Nerv fehlt eine perfekte Alternative. Die Zutaten sind die selben. In die Onigirazu kann man alles füllen, was man auch in Sushi rollen würde! Für die Füllung kann man alles her nehmen, was das Herz begehrt. Das Rezept eignet sich also auch hervorragend zur Resteverwertung! Wichtig ist dabei nur, die Zutaten möglichst fein und kurz zu schneiden!

Filling Your Mind

Profilbild von Filling Your Mind
Neues Rezept – 03.05.2018 13:48
Gefüllte Paprikaschote Gefüllte Paprikaschote
  • Deutsch
  • Vegan
  • Hauptgericht

Paprika war immer das letzte Gemüse, das ich gern gegessen habe. Meistens habe ich sie eher gemieden – vor allem roh, aber gefüllte Paprikaschoten habe ich als Kind schon geliebt – damals noch einfach gefüllt mich Hackfleisch, gibt es heute eine noch reichhaltigere und „gesündere“ Füll-Variante mit Erbsenhack und rotem Quinoa. Steht dem Original aber in nichts nach!

Filling Your Mind

Profilbild von Filling Your Mind
Neues Rezept – 09.10.2017 10:13
Kürbis Onigiri Kürbis Onigiri
  • Asiatisch
  • Vegan
  • Fingerfood

Der Herbst ist da und beschenkt uns mit seinem goldenen Laub. Das heißt auch: Halloween nähert sich schnellen Schrittes! Für mich ist Halloween, so wie für andere Karneval, die fünfte Jahreszeit, auf die ich mich mit weitem Abstand am meisten freue. Da ist es natürlich selbstredend, dass ich mich schon zu Beginn des Oktobers an neue Rezepte mache. Dieses Mal sind dabei diese kleinen Kürbis Onigiri entstanden. Im Original sind Onigiri kleine Reis-Dreiecke mit Füllung, aber wieso nicht die Form einfach an die schaurige Zeit anpassen?

Filling Your Mind

Profilbild von Filling Your Mind