Glutenfrei ernähren mit Reisflocken

Lesezeit: 2 Min

Frühstücksfans aufgepasst: Du musst auf Gluten verzichten und bist auf der Suche nach einer Alternative zu glutenhaltigen Frühstücksflocken? Bei Reishunger wirst du fündig: Reisflocken!

Unsere Reisflocken werden aus gekochtem Reis hergestellt, der abgeflacht und getrocknet wird, sodass kleine Reisplättchen entstehen. Reisflocken sind daher der perfekte Ersatz für glutenhaltige Haferflocken! Sie enthalten von Natur aus kein Gluten und somit für Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie bestens geeignet.

Erfahre jetzt mehr über unsere Reisflocken!

Gute Gründe für Reisflocken

Du bist noch nicht ganz überzeugt? Hier haben wir noch ein paar schlagende Argumente für dich:

  • Reisflocken bereichern dein Frühstück und bieten dir unendlich viele Möglichkeiten in deiner Küche.
  • Unsere Flocken sind mild im Geschmack und können vielseitig eingesetzt werden.
  • Von Müsli über Frühstücksbrei bis hin zu Süßspeisen wie Milchreis – bei der Verwendung von Reisflocken sind dir keine Grenzen gesetzt.
Reisflocken Porridge Rezept

Aber auch Frühstücksmuffel können in den Genuss von Reisflocken kommen. Du kannst unsere weißen Flöckchen problemlos zum glutenfreien Kochen und Backen verwenden.

Viele Nährstoffe für eine gesunde Ernährung

Reishunger Reisflocken kommen mit vielen guten Nährstoffen direkt in deine Küche. Sie bestehen aus komplexen Kohlenhydraten, die dir im Alltag wertvolle Dienste leisten. Zusätzlich haben sie

  • sehr wenig Fett
  • einen hohen Anteil an B-Vitaminen
  • eine sehr hohe Nährstoffdichte.

Kein Wunder also, dass immer mehr Sportler auf unsere Reisflocken zählen. Mit ihrer leichten Verdaulichkeit sind sie perfekt für eine aktive und glutenfreie Ernährung geeignet. Herkömmliche Getreideflocken stellen sie dabei klar in den Schatten.

Ergänze deinen Speiseplan um unsere gesunde Reisflocken – glutenfrei, nährstoffreich und einfach völlig lecker.

Passende Produkte

Kommentare