gelbe Linsen in Holzschale

Linsen sind sehr einfach zuzubereiten und eignen sich aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften auch sehr gut für die schnelle Küche.

Linsen müssen nämlich vor dem Kochen im Gegensatz zu anderen Hülsenfrüchten nicht eingeweicht werden.

Allerdings sollten Linsen vor dem Kochen gründlich gewaschen werden. Die Linsen zum Waschen am besten in ein Sieb geben und mit kaltem Leitungswasser mehrfach spülen. Mit frischem Wasser werden die Linsen dann aufgesetzt.

Übrigens garen gelbe und rote Linsen am schnellsten, aber auch Linsensorten mit einer etwas härteren Schale, wie Puy oder Beluga Linsen, brauchen nur rund 20 Minuten. Weil Linsen sich ohne einweichen zubereiten lassen und zudem eine recht kurze Kochzeit haben eignen sie sich sehr gut, wenn es in der Küche mal schnell gehen muss.

Kochzeit von Linsen

Die Kochzeit von Linsen variiert je nach Sorte und Alter der Linsen. Rote und gelbe Linsen kochen sehr schnell un dneigen dazu, beim Kochen zu schäumen. Deshalb sollte auf jeden Fall ein großer Topf verwendet werden.

Linsensorte Kochzeit in Minuten
rote Linsen 10-15
gelbe Linsen 10-15
Beluga Linsen 15-20
Puy Linsen 15-20
braune Tellerlinsen 25-30