Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Linse ist eine Hülsenfrucht aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Hülsenfrüchte gelten als sehr gesund und sind bekannt dafür, einen hohen Anteil an Eiweiß, Kohlenhydraten und Zink zu beinhalten.

Damit sind Linsen eine perfekte Alternative für Fleischliebhaber und besonders für Vegetarier sehr wertvoll. Daher finden sie Verwendung in zahlreichen leckeren Gerichten.

Nährwerte von roten Linsen

Nährwerte von roten Linsen pro 100 g
Energie 352 kcal/ 1474 kJ
Fett 1,5 g
Kohlenhydrate 57,8 g
Eiweiß 26,7 g
Ballaststoffe 12 g

Eigentlich ist die rote Linse eine braune Linse, die geschält wurde. Sie ist leicht bekömmlich und sehr schnell zubereitet. Schon nach 10 Minuten ist die Turbolinse verzehr bereit. Rote Linsen sind sehr sättigend und enthalten viele wichtige Nährstoffe wie Eisen, essenzielle Aminosäuren und Ballaststoffe. Mit ihrem süßlichen Geschmack überzeugt die rote Linse vor allem in indischen und türkischen Rezepten.

Nährwerte von grünen Linsen

Nährwerte von grünen Linsen pro 100 g
Energie 275 kcal/ 1150 kJ
Fett 1,6 g
Kohlenhydrate 40,6 g
Eiweiß 23,4 g
Ballaststoffe 10,6 g

Die kleine, runde und grüne Linse ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch arm an Kohlenhydraten und ein echter Eiweißlieferant. Mit ihrer eher festen Konsistenz ist unsere grüne Linse besonders geeignet für Speisen, die mehr Biss vertragen.

Nährwerte von gelben Linsen

Nährwerte von gelben Linsen pro 100 g
Energie 350 kcal/ 1480 kJ
Fett 2,2 g
Kohlenhydrate 52,1 g
Eiweiß 27 g
Ballaststoffe 10,6 g

Die Linse hat keine Außenhaut mehr, weshalb wir sie als gelbe und nicht als braune Linse kennen. Ungeschält wäre sie also eine etwas größere braune Linse, wie die Tellerlinse. Die gelbe Linse besitzt einen hohen Anteil an Vitamin B, Ballast- sowie Nährstoffen und ich leicht verdaulich. Außerdem muss sie nicht eingeweicht werden und ist innerhalb 15 Minuten fertig.

Nährwerte von Belugalinsen

Nährwerte von Beluga Linsen pro 100 g
Energie 321 kcal/ 1344 kJ
Fett 1,6 g
Kohlenhydrate 40,6 g
Eiweiß 23,5 g
Ballaststoffe 17 g

Durch ihre eiweißreichen und fettarmen Eigenschaften, ist die Belugalinse besonders bekömmlich. Sie hat jede Menge Vitamin B und kann sogar blutdrucksenkend wirken. Und da sie nach 20 Minuten bereits fertig gegart ist, muss sie auch nicht eingeweicht werden. Die kleine tiefschwarz glänzende Linse zählt aufgrund ihres nussigen maronenartigen Geschmacks als Delikatesse.

Linsensorten: Einteilung nach Größe

Aufgrund der zahlreichen Linsenarten werden die verschiedenen Sorten nach Farben und Größe unterschieden. In der Form weisen sie keine gravierenden Unterschiede auf, da alle Linsenarten die für Linsen typische, ovale Form besitzen. Hier deshalb noch einmal eine Sortierung der Linsenarten nach ihrer Größe.

Es gibt kleine Linsen mit gerade einmal einem Durchmesser von 3 bis 5 mm, wie Grüne Linsen und Belugalinsen.

Minimal größer, mit bis zu 6 mm Durchmesser sind die Roten und Gelben Linsen.

Größere Linsen, wie beispielsweise Tellerlinsen, kommen auf einen Durchmesser von 6 bis 7 mm.

Die größten Linsen stellen jedoch die Riesenlinsen dar, die zugleich die teuersten sind. Sie haben eine Größe von mehr als 7 mm.

Passende Produkte

Kommentare