Puy Linsen in Schale

Vor dem Verzehr sollte man einige Lebensmittel gründlich durchwaschen. Dazu zählen generell Getreidearten und Hülsenfrüchte wie Reis oder Linsen.

Waschen ist sinnvoll

Oft wird die Frage aufgeworfen, ob man Reis, Bohnen oder Linsen vor dem Kochen noch waschen sollte. Viele sagen, dass es Sinn macht und andere sagen, dass es überflüssig ist. Generell ist es jedoch sinnvoll Getreide und Hülsenfrüchte vor der Weiterverarbeitung gründlich durchzuwaschen und sogar in Wasser einweichen zu lassen. Mögliche Verschmutzungen werden durch das Waschen entfernt. Unbedingt waschen sollte man spätestens dann, wenn das Wasser sich trüb färbt, wenn man den Reis oder die Linsen kochen möchte.

Einweichen

Das Einweichen ist für manche etwas zu viel Aufwand für ein relativ leichtes Produkt wie dem Reis oder Linsen. Jedoch hat es einige Vorteile, das Getreide oder die Hülsenfrüchte einzuweichen. Der Reis braucht nach dem Einweichen nicht mehr so lange kochen und bei Hülsenfrüchten wie Linsen oder Bohnen werden durch das Einweichen Stoffe entzogen, die bei manchen Menschen Blähungen und Bauchschmerzen verursachen können.