Quinoa Mix rot, schwarz, weiß

Quinoa ist das wiederentdeckte Grundnahrungsmittel der Inkas und gilt als absolutes Powerkorn. Die Farbe der Samen reicht dabei von weiß über rot bis schwarz.

Geschmack und Verwendung

Rote Quinoa zeichnet sich vor allem durch den pikanten, nussigen und besonders aromatischen Geschmack aus. Dieses Aroma passt besonders gut zu Salaten, Quissottos, Gerichten mit Walnüssen oder zu Käsespezialitäten. Da rote Quinoa beim Kochen die ausdrucksstarke Farbe behält und körniger bleibt, als beispielsweise weiße Quinoa, eignet sich rote Quinoa hervorragend als Beilage, für Füllungen oder für außergewöhnliche Pfannengerichte. Zudem ist die Bissfestigkeit, trotz geringerer Garzeit und Wassermenge, besser als bei weißer Quinoa.

Hinweise

Generell ist zu beachten, dass Quinoa vor dem Kochen immer gut gewaschen werden sollte, damit sich die Bitterstoffe lösen. Dazu immer erst nach dem Kochvorgang salzen oder süßen. Zur idealen Lagerung sollte auf eine kühle und trockene Aufbewahrung geachtet werden.