Sushi Sashimi Lachs Essig Ingwer

Reisessig verfeinert jeden Sushi Reis und verhilft ihm zu dem typisch leckeren Geschmack.

Reisessig wird auf der Basis von Reis hergestellt. Meist wird fermentierter Reis oder Reiswein verwendet. Dementsprechend ist Reisessig eher mild, denn Reisessig enthält der bis vier Prozent Essigsäure. Das spiegelt den Geschmack der Verbraucher in Asien wider, denn diese bevorzugen milden Essig. Der Essig verhilft dem Sushi Reis nicht nur zu seinem einzigartigen leicht süßlichen Aroma, sondern auch zu dem typischen Glanz von Sushi Reis.

Reisessig und Sushi

Typisch ist das Würzen von Sushi Reis mit Reisessig. Dazu verrührt man den feinen Reisessig mit Zucker und Salz und dem Sushi Reis gleichmäßig beigemischt. Der Reis bekommt so ein tolles Aroma und seine spezielle Konsistenz, die das Verteilen des Sushi Reises erleichtert und die Sushi Rollen perfekt macht. Weiter wird Reisessig auch zur Herstellung von Beilagen, zum Würzen von Suppen und zum Marinieren verwendet.

Diät

Häufig wird Reisessig in Verbindung mit Diäten zum Abnehmen und Entschlacken genannt. So wie zum Beispiel auch Apfelessig oder andere Essigsorten. Reisessig regt wie andere Essigsorten auch die Verdauung an, ist dabei aber besonders mild.