Reis Hähnchen Stäbchen Yakitori Soja

Das ist eine Frage, die sich viele Menschen beim Reis zubereiten immer wieder stellen. Wie viel Reis nehme ich denn jetzt für eine Portion?

Nun, das kommt erst einmal darauf an, ob der Reis denn als Beilage oder Hauptgericht den Gaumen erfreuen soll. Hier gibt’s die Informationen für die richtige Menge Reis für beide Alternativen.

Reis als Beilage

Für Reis als Beilage sollte man pro Person mit etwa 60 Gramm trockenen Reis rechnen. Das bedeutet für ein Candlelight-Dinner für zwei Personen nimmt man einfach die doppelte Menge, also 120 Gramm, und beide werden satt.

Reis als Hauptgericht

Bei Reis als Hauptgericht darf es schon etwas mehr sein. Wir empfehlen als Faustregel 100 bis 120 Gramm rohen Reis pro Person. Das kommt natürlich auch auf den generellen Reishunger an. So gibt es auch keinen Futterneid mehr bei leckeren Gerichten wie zum Beispiel dem krustigen Safran-Berberitzen-Reis.

Lassen Sie sich doch mal von unserer Rezeptsammlung inspirieren. Guten Reishunger!