Sushi Reis richtig würzen

Lesezeit: 1 Min

Sushi Reis ist bekannt für seinen süßlichen Geschmack und seinen typischen Glanz. Aber das kommt natürlich nicht von alleine. Aber wie genau würzt man den Sushi Reis richtig und muss man etwas bei der Reihenfolge beachten?

Sushi Maki Gurke Lachs
  1. Für 400g Reis vermischen Sie 3EL Reisessig mit 1EL Zucker und 1TL Salz.

  2. Den fertig gekochten Sushi Reis geben Sie in eine große Schüssel. Am besten nehmen Sie dazu eine Hangiri. Es sollte auf jeden Fall eine Holzschüssel sein, da das Holz überschüssiges Wasser im Reis aufsaugen kann. In einer Keramikschüssel wird der Reis zu matschig.

  3. Die Reisessigmischung mit einem großen Löffel vorsichtig durch den Reis ziehen und den Reis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Jetzt sind Sie einsatzbereit zum Sushi rollen!

Passende Produkte

Kommentare

S

Hey,

vielen Dank für den Tipp für den Reis.
Muss man das Fleisch oder den Fisch denn auch würzen? Nutzt du da etwa auch Gewürzmischungen ohne Zusatzstoffe? Ich bin da auf diesen Anbieter hier gestoßen, den ich ganz interessant finde: http://hobbymetzger-shop.de/epages/cf57758b-e9eb-468e-8648-5d7f7be41943.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/cf57758b-e9eb-468e-8648-5d7f7be41943/Categories/Gewuerzmischungen_ohne_Zusatzstoffe
Kennst du den ganz zufällig auch und kannst Empfehlungen abgeben?

Grüße, Susi

M

Kann man den Sushi Reis auch im Bambusdämpfer kochen? Er ist ja auch ein klebriger Reis und Klebreis ist wiederum für den Bambusdämpfer geeignet.