Quinoa Gemüsepfanne Spargel Vegetarisch

Quinoa ist sehr gesund und enthält viele wichtige Nährstoffe. Es gilt tatsächlich die Formel „Gesünder geht nicht“. Denn in keinem anderen Getreide sind alle neun Aminosäuren enthalten. Außerdem ist das Mineralienreichtum unschlagbar. Das Inka-Korn ist zudem glutenfrei und kann auch bei Zöliakie gegessen werden. Quinoa lässt sich auch sehr gut mit gesunder, bewusster und kalorienarmer Ernährung verbinden.

Nährwerte von Quinoa

Quinoa wird auch Inkareis, Inkakorn, Andenhirse oder Perureis genannt. Es gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse. Die ganze Welt ist mittlerweile auf den einmaligen Geschmack von Quinoa gekommen und Quinoa ist nun auch in Deutschland erhältlich. Vor allem Veganer und Vegetarier schätzen Quinoa. Der UN-Generalsekretär erklärte gar das Jahr 2013 zum „Jahr der Quinoa“. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe sind im Inkakorn enthalten. Die Tabelle gibt Aufschluss über die Nährwerte von Quinoa.

Quinoa Kalorien Kilojoule Fettgehalt Kohlenhydrate Ballaststoffe Eiweiß
100 g 334 kcal 1398 kj 5,0 g 58,5 g 7,0 g 14,8 g