Basisrezept Mochi Reis

Zubereitung von Mochi Reis im elektrischen Reiskocher

7 Kommentare 35 Minuten
Mochi Reis

Gewünschte Methode und Menge

  1. 2.5 ½ Reis
  2. 5 1 Reis
  3. 7.5 Reis
  4. 10 2 Reis

Zutaten für 5 Portionen

1 Tasse 228g Mochi Reis
2½ Tassen 630ml Wasser

Zeit

Zubereitung:

Zubereitung

  1. 1 Reis (228g) in den Reiskocher geben.
  2. Innentopf entnehmen und Reis zweimal durchwaschen.
  3. Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also (630ml). Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und Reiskocher einschalten.
  5. Sobald das Licht erloschen ist, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Passende Rezepte

Kommentare

JG

Habe den Reis nach Anleitung gemacht und jedesmal angebrannt Reis ungenießbar.... Bitte um hilfe ? wie kann ich es noch Verschen ? Einweichen ?

Temi mit Bulgursalat

Liebe Jeanette,
probier es gerne noch mal mit längerem Einweichen. Alternativ die Wassermenge doch nochmal leicht erhöhen :)
Beste Grüße

JG

Ich esse ja jeden Morgen Reis ;) .. Habe es heute mit 3facher Menge gekocht und ebenso hart und min angebrannt ;(((( ... ist der Elektro Reiskocher von euch schon geeignet od??? schade .... Aber werde es versuchen mit einweichen ....

A

Vollkorn-Matschreis - dem Desaster meiner Vorrednerin kann ich mich glücklicherweise nicht anschließen, aber nochmal kommt mir der Reis sicher nicht ins Haus.

Reis nach Anleitung produziert matschig labbrigen Reis.

Profilbild von Anotine

Bin seit kurzem Reiskocher-Besitzer und Neuling auf diesem Gebiet. Hatte u.a. auch Mochi Reis bestellt und war aufgrund der negativen Kommentare hier recht skeptisch.
Allerdings habe ich beim Stöbern hier auf der HP gelesen, dass der Mochi Reis vorher ca. 8 Stunden eingeweicht werden muss! Das steht leider nicht auf der Verpackung und auf dieser HP überhaupt nur auf EINER Seite - nämlich unter der Rubrik WISSEN (Wie lange muss ich Reis kochen) - dort nach unten gescrollt, erscheint die Tabelle "Garzeit und das richtige Einweichen".
Also habe ich den Reis über Nacht eingeweicht, den Reiskocher so vorprogrammiert (im Modus Vollkorn - Fein), dass er gegen 12.00 Uhr mittags fertig ist - und siehe da: Es hat alles wunderbar geklappt. Der Reis war von der Konsistenz her wunderbar und leicht klebrig. Allerdings hat er überhaupt nicht süßlich geschmeckt, obwohl das überall erwähnt wird. Keine Ahnung warum. Daher einen Punkt Abzug.

J

Welcher Modus ist denn der richtige für den Reis?

Profilbild von Meike

Hallo Jessy, nutze einfach den "Reis"-Modus :) Guten Reishunger!